Zum Hauptinhalt springen

Josef Rieser

1961 in Obdach/Steiermark geboren. 1996 zog Rieser nach Wien. Die Anonymität der Großstadt empfand er als durchaus befreiend. Rieser bekam 1983 und 1996 das Dramatikerstipendium des Bundesminist. für Unterricht und Kunst. Er arbeitet derzeit als Requisiteur an der Wiener Volksoper.
Weitere Werke (Auswahl): "Nach dem Paradies", "Stiller Stall", "Furor", "Der Aufhelfer".
Seine Stücke werden vom HANS PERO VERLAG, Wien verlegt, in Deutschland im Subvertrieb vom DREI MASKEN VERLAG betreut.


Theaterstücke im Verlag:


·"Hans und Hanni"
2 D, 4 H
UA März 2002 im Theater "Gruppe 80" Wien


·"Schwarzer Schleim"
3 D, 9 H, kl. Rollen
UA bei dem Telfser Volksschauspielen 2001
im Kooproduktion mit dem Münchner Volkstheater
in der Inszenierung von Katharina Thalbach




Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Nachname Rieser
Vorname Josef
Pseudonym
URL part josef-rieser
Biografie 1961 in Obdach/Steiermark geboren. 1996 zog Rieser nach Wien. Die Anonymität der Großstadt empfand er als durchaus befreiend. Rieser bekam 1983 und 1996 das Dramatikerstipendium des Bundesminist. für Unterricht und Kunst. Er arbeitet derzeit als Requisiteur an der Wiener Volksoper.<br>Weitere Werke (Auswahl): "Nach dem Paradies", "Stiller Stall", "Furor", "Der Aufhelfer". <br>Seine Stücke werden vom HANS PERO VERLAG, Wien verlegt, in Deutschland im Subvertrieb vom DREI MASKEN VERLAG betreut.<br><br><br>Theaterstücke im Verlag:<br><br><br>·"Hans und Hanni" <br>2 D, 4 H<br>UA März 2002 im Theater "Gruppe 80" Wien <br><br><br>·"Schwarzer Schleim" <br>3 D, 9 H, kl. Rollen<br>UA bei dem Telfser Volksschauspielen 2001 <br>im Kooproduktion mit dem Münchner Volkstheater<br>in der Inszenierung von Katharina Thalbach<br><br><br><br><br>
Bild
Bild Copyright
Preise und Auszeichnungen