Zum Hauptinhalt springen

Eifersucht


Michail Petrowitsch Arzybaschew

Aus dem Russischen

Übersetzung durch Alexander Nitzberg


3 D | 8 H

Die junge und schöne Jelena Nikolajewna wird von allen Männern in ihrem Umfeld begehrt. Die Zuwendungen genießend kokettiert sie zum Leidwesen ihres Ehemannes sowohl mit dem Oberleutnant als auch mit dem Fürsten und dem jungen Studenten Serjoscha. Anders als ihre Freundin Blonda, die sich von einer Affäre in die nächste stürzt, gibt sie sich jedoch keinem der Männer ganz hin. Dennoch verstrickt sie sich in ein Netz aus Lügen. Es kommt zur Katastrophe.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Eifersucht
URL part 1773
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung Aus dem Russischen
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 3
Herren 8
Ergaenzung
Anmerkungen DSE frei!
Einleitung <p>Die junge und schöne Jelena Nikolajewna wird von allen Männern in ihrem Umfeld begehrt. Die Zuwendungen genießend kokettiert sie zum Leidwesen ihres Ehemannes sowohl mit dem Oberleutnant als auch mit dem Fürsten und dem jungen Studenten Serjoscha. Anders als ihre Freundin Blonda, die sich von einer Affäre in die nächste stürzt, gibt sie sich jedoch keinem der Männer ganz hin. Dennoch verstrickt sie sich in ein Netz aus Lügen. Es kommt zur Katastrophe.</p>
Haupttext
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Rosenblaetter_by_Bettina_Stolze_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Bettina Stolze / pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen fileadmin/3m_media/bestellen/Arzybaschew_Nitzberg_EIFERSUCHT_Druckfssg.260320.pdf
Alphabetischer Titel Eifersucht
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Arzybaschew_Nitzberg_EIFERSUCHT_Leseprobe.pdf