Zum Hauptinhalt springen

Alles ist möglich (Bouleboule gewinnt)


Norbert Garai

Mitautor: Richard Arvay

Komödie


2 D | 7 H
1 Junge

Emil Blaschek, ein sympathischer Wiener Schuhmacher, gerät unversehens und zu seinem größten Erstaunen in einen Vaterschaftsprozess, ...

... den er zurecht gewinnt und sich für die Klägerin begeistert - und so kommt er unverhofft zu einer hübschen Frau und einem gutgeratenen Jungen. - Drei Jahre später taucht allerdings der richtige Vater auf, ein hinterlistiger Betrüger, der die naive Mutter mit seinem geschliffenen Mundwerk rasch blendet. Blaschek aber durchschaut den geschwätzigen Maulhelden und erwischt ihn sogar in flagranti bei einem Einbruch. Schließlich erwartet den gutherzigen Schhmacher noch ein unerwarteter Geldregen.

Subvertrieb Pero Wien

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Alles ist möglich (Bouleboule gewinnt)
URL part alles-ist-moeglich-bouleboule-gewinnt
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter Mitautor: Richard Arvay
Komponist
Genre Komödie
Subverlaginfo
Damen 2
Herren 7
Ergaenzung 1 Junge
Anmerkungen Subvertrieb Pero Wien
Einleitung Emil Blaschek, ein sympathischer Wiener Schuhmacher, gerät unversehens und zu seinem größten Erstaunen in einen Vaterschaftsprozess, ...
Haupttext ... den er zurecht gewinnt und sich für die Klägerin begeistert - und so kommt er unverhofft zu einer hübschen Frau und einem gutgeratenen Jungen. - Drei Jahre später taucht allerdings der richtige Vater auf, ein hinterlistiger Betrüger, der die naive Mutter mit seinem geschliffenen Mundwerk rasch blendet. Blaschek aber durchschaut den geschwätzigen Maulhelden und erwischt ihn sogar in flagranti bei einem Einbruch. Schließlich erwartet den gutherzigen Schhmacher noch ein unerwarteter Geldregen.
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Alles ist möglich (Bouleboule gewinnt)
Mailorder 0
PDF Leseprobe