Zum Hauptinhalt springen

Der müde Theodor

Schwank in drei Akten


Max Neal, Max Ferner

Schwank


7 D | 9 H

Der Rentier Theodor Kronschnabl ist auch tagsüber auffallend müde. Der Grund: In einem schwachen Augenblick ist Theo zum "Mäzen" einer reizenden jungen Dame avanciert, für deren Gesangsausbildung er aufzukommen versprochen hat. Zur Finanzierung musste er heimlich die wertvolle Brillantbrosche seiner Frau Rosa im Leihhaus versetzen. Um den Schmuck wieder auslösen zu können, arbeitet der kurz gehaltene Ehemann nun nachts in einem Hotel als Aushilfskellner. Alles läuft nach Plan - bis Theodors Tochter Julia eines Tages Mamas Brosche ausleihen will...

Von nun an verwickelt sich Theo in immer wildere Ausflüchte und lügengeschichte, die bis zur letzten Minute für atemlose Turbulenz sorgen. Mit seiner turbulenten Verwechslungskomödie DER MÜDE THEODOR ist dem Autorenduo Max Neal und Max Ferner im Jahr 1913 ein Welterfolg gelungen, der bis heute nichts an seinen flotten Pointen, seiner Komik und seinem Witz eingebüßt hat!

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Der müde Theodor
URL part der-muede-theodor
Subtitel Schwank in drei Akten
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre Schwank
Subverlaginfo
Damen 7
Herren 9
Ergaenzung
Anmerkungen
Einleitung <p>Der Rentier Theodor Kronschnabl ist auch tagsüber auffallend müde. Der Grund: In einem schwachen Augenblick ist Theo zum "Mäzen" einer reizenden jungen Dame avanciert, für deren Gesangsausbildung er aufzukommen versprochen hat. Zur Finanzierung musste er heimlich die wertvolle Brillantbrosche seiner Frau Rosa im Leihhaus versetzen. Um den Schmuck wieder auslösen zu können, arbeitet der kurz gehaltene Ehemann nun nachts in einem Hotel als Aushilfskellner. Alles läuft nach Plan - bis Theodors Tochter Julia eines Tages Mamas Brosche ausleihen will...</p>
Haupttext <p>Von nun an verwickelt sich Theo in immer wildere Ausflüchte und lügengeschichte, die bis zur letzten Minute für atemlose Turbulenz sorgen. Mit seiner turbulenten Verwechslungskomödie DER MÜDE THEODOR ist dem Autorenduo Max Neal und Max Ferner im Jahr 1913 ein Welterfolg gelungen, der bis heute nichts an seinen flotten Pointen, seiner Komik und seinem Witz eingebüßt hat!</p>
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Müde Theodor, Der
Mailorder 1
PDF Leseprobe