Zum Hauptinhalt springen

Die Frau des Bäckers

Madame Aurélie


Marcel Pagnol

Aus dem Französichen von Uz Oettinger

Übersetzung durch Uz Oettinger

Schauspiel


3 D | 18 H

Der herzensgute Bäcker Aimable und seine junge Frau Aurélie, die sein Brot verkauft, ziehen in ein Dorf. Bald verliebt sich Aurélie in einen gutaussehenden Kunden, und die beiden verlassen heimlich das Örtchen. Die Dorfbewohner zeigen zunächst kein Mitleid mit Aimable, doch als dieser niedergeschlagen behauptet, solange kein Brot mehr zu backen, bis seine Frau wiedergekehrt ist, macht sich das ganze Dorf auf die Suche nach dem Paar...

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Die Frau des Bäckers
URL part die-frau-des-baeckers
Subtitel
Originaltitel Madame Aurélie
Coautoren
Uebersetzung Aus dem Französichen von Uz Oettinger
Bearbeiter
Komponist
Genre Schauspiel
Subverlaginfo
Damen 3
Herren 18
Ergaenzung
Anmerkungen
Einleitung
Haupttext Der herzensgute Bäcker Aimable und seine junge Frau Aurélie, die sein Brot verkauft, ziehen in ein Dorf. Bald verliebt sich Aurélie in einen gutaussehenden Kunden, und die beiden verlassen heimlich das Örtchen. Die Dorfbewohner zeigen zunächst kein Mitleid mit Aimable, doch als dieser niedergeschlagen behauptet, solange kein Brot mehr zu backen, bis seine Frau wiedergekehrt ist, macht sich das ganze Dorf auf die Suche nach dem Paar...
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Frau des Bäckers, Die
Mailorder 0
PDF Leseprobe