Zum Hauptinhalt springen

Die Ungleichen. In der Nacht die Verhöre


Wieland Förster

Schauspiel mit Prolog


3 D | 18 H
Doppelbesetzung möglich

Herbst/Winter 1946 in einer russischen GPU-Haftanstalt in der Sowjetischen Besatzungszone. Deutsche unterschiedlicher politischer Vergangenheit, sowjetische Militärangehörige und Kollaborateure warten - zusammengepfercht in einer Zelle - auf Verhöre und Urteile. Ein ernsthafter Versuch, diese mehr und mehr verwischten Spuren des Stalinismus auf deutschem Boden zu erinnern.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Die Ungleichen. In der Nacht die Verhöre
URL part die-ungleichen.-in-der-nacht-die-verhoere
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre Schauspiel mit Prolog
Subverlaginfo
Damen 3
Herren 18
Ergaenzung Doppelbesetzung möglich
Anmerkungen
Einleitung
Haupttext Herbst/Winter 1946 in einer russischen GPU-Haftanstalt in der Sowjetischen Besatzungszone. Deutsche unterschiedlicher politischer Vergangenheit, sowjetische Militärangehörige und Kollaborateure warten - zusammengepfercht in einer Zelle - auf Verhöre und Urteile. Ein ernsthafter Versuch, diese mehr und mehr verwischten Spuren des Stalinismus auf deutschem Boden zu erinnern.
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Ungleichen. In der Nacht die Verhöre, Die
Mailorder 0
PDF Leseprobe