Zum Hauptinhalt springen

Es wird sie töten, du Ärmster

Ein Parlando


Markus Hille


3 D | 2 H

Eine Tragödie aus der deutschen Romantik. Ein behutsames, "leises Theaterstück über das modern anmutende, selbstbestimmte (Liebes)Leben der Karoline von Günderode.

Eine psychologisch detailliert gezeichnete Bestandsaufnahme des kompromisslosen Kampfes einer leidenschaftlichen Frau um eine Liebe, die am verbürgerlichten Karrierestreben des preußischen Juristen Savigny scheitert.
Im guten Sinne ein Konversationsstück, historisch fixiert – dabei zupackend heutig und gegenwärtig. Der vielversprechende „Erstling“ des jungen in München lebenden Autors.

UA Hans-Otto-Theater-Potsdam, Oktober 2004

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Es wird sie töten, du Ärmster
URL part es-wird-sie-toeten-du-aermster
Subtitel Ein Parlando
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 3
Herren 2
Ergaenzung
Anmerkungen UA Hans-Otto-Theater-Potsdam, Oktober 2004
Einleitung Eine Tragödie aus der deutschen Romantik. Ein behutsames, "leises Theaterstück über das modern anmutende, selbstbestimmte (Liebes)Leben der Karoline von Günderode.
Haupttext Eine psychologisch detailliert gezeichnete Bestandsaufnahme des kompromisslosen Kampfes einer leidenschaftlichen Frau um eine Liebe, die am verbürgerlichten Karrierestreben des preußischen Juristen Savigny scheitert.<br />Im guten Sinne ein Konversationsstück, historisch fixiert – dabei zupackend heutig und gegenwärtig. Der vielversprechende „Erstling“ des jungen in München lebenden Autors.<br /><br />
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen Eswirdsietoeten_Druckfassg.pdf
Alphabetischer Titel Es wird sie töten, du Ärmster
Mailorder 0
PDF Leseprobe