Herr Fuchs mag Weihnachten

Von Franziska Biermann

Ab 5 Jahren
Ad libitum

Herr Fuchs liebt Bücher und verschlingt sie – wortwörtlich! In dieser Geschichte besucht er seinen Namensvetter Herrn P. Fuchs in Lappland, der als Ghostwriter für den Weihnachtsmann Post beantwortet. Herr Fuchs springt als Krankheitsvertretung ein, frisst aber danach die köstlichen Wunschzettel mit Zimt und Zucker. Eine Katastrophe droht, denn wer soll jetzt noch wissen, was die Kinder sich wünschen? Herr Fuchs muss sich etwas einfallen lassen, um das Weihnachtsfest zu retten.

Die Stoffrechte für eine eigene Bühnenadaption dieser großartigen Weihachtsgeschichte sind bei uns erhältlich.