Zum Hauptinhalt springen

Klassenkampf


Volker Lüdecke

Schauspiel


1 D | 2 H

Die Selbsttötung steht am Beginn dieses „Antitheaters“, nach innen gerichtete Gewalt in einer avantgardistischen Künstlergruppe wird in meditativ langsamen Bildern zurückverfolgt.
Der revolutionäre Klassenkampf, anstatt in die Gesellschaft hineingetragen, wurde rückblickend nach innen geführt und mutierte zum privaten Klassenkampf. Zwischen den sich revolutionär fühlenden Protagonisten der Künstlergruppe tobte ein unbändiger Kampf um die Vormacht, der auf den Ebenen von Herkunft und Sexualität ausgetragen wurde.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Klassenkampf
URL part klassenkampf
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre Schauspiel
Subverlaginfo
Damen 1
Herren 2
Ergaenzung
Anmerkungen UA frei!
Einleitung Die Selbsttötung steht am Beginn dieses „Antitheaters“, nach innen gerichtete Gewalt in einer avantgardistischen Künstlergruppe wird in meditativ langsamen Bildern zurückverfolgt. <br>Der revolutionäre Klassenkampf, anstatt in die Gesellschaft hineingetragen, wurde rückblickend nach innen geführt und mutierte zum privaten Klassenkampf. Zwischen den sich revolutionär fühlenden Protagonisten der Künstlergruppe tobte ein unbändiger Kampf um die Vormacht, der auf den Ebenen von Herkunft und Sexualität ausgetragen wurde. <br>
Haupttext
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Klassenkampf
Mailorder 0
PDF Leseprobe