Zum Hauptinhalt springen

Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet

(Kinderbuchvorlage)

Ab 10 Jahren


Antje Herden


ad libitum

Ein spannendes Abenteuer mit liebenswerten Helden!

Kurt ist ein Computerfreak und ziemlich schlau. Aber er ist alles andere als ein Held, und außerdem ziemlich klein. Zum Glück sind da noch seine Freunde Sandro und Tilda. Denn in der Stadt geschehen plötzlich seltsame Dinge: Die Erwachsenen beachten die Kinder nicht mehr. Anfangs vergessen sie nur, ihnen die Haare zu kämmen oder gesunde Pausenbrote zu schmieren. Eines Tages aber sind alle Eltern verschwunden! Die Kinder übernehmen das Regiment und fühlen sich anfangs auch sehr wohl ohne Bettgehzeiten und Schule. Aber Kurt, Sandro und Tilda finden heraus, wer sie eigentlich regiert: Eine Horde dunkler Rattenmänner füttert die Kinder mit Hühnchen und Pommes, in denen aber noch ein Spezialgewürz enthalten ist, das dafür sorgt, dass niemand Fragen stellt ... Um herauszufinden, wer hinter all dem steckt und wo eigentlich die Eltern sind, hilft nur eines: Die drei müssen ihren ganzen Mut zusammenkratzen und den Ratten in die Kanalisation folgen!

Die Buchvorlage, erschienen im Tulipan-Verlag, steht für eine eigenständige Bühnenbearbeitung zur Verfügung.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet
URL part letzten-donnerstag-habe-ich-die-welt-gerettet
Subtitel <p>(Kinderbuchvorlage)</p><p>Ab 10 Jahren</p>
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 0
Herren 0
Ergaenzung ad libitum
Anmerkungen UA frei!
Einleitung <p>Ein spannendes Abenteuer mit liebenswerten Helden! </p><p></p>
Haupttext <p>Kurt ist ein Computerfreak und ziemlich schlau. Aber er ist alles andere als ein Held, und außerdem ziemlich klein. Zum Glück sind da noch seine Freunde Sandro und Tilda. Denn in der Stadt geschehen plötzlich seltsame Dinge: Die Erwachsenen beachten die Kinder nicht mehr. Anfangs vergessen sie nur, ihnen die Haare zu kämmen oder gesunde Pausenbrote zu schmieren. Eines Tages aber sind alle Eltern verschwunden! Die Kinder übernehmen das Regiment und fühlen sich anfangs auch sehr wohl ohne Bettgehzeiten und Schule. Aber Kurt, Sandro und Tilda finden heraus, wer sie eigentlich regiert: Eine Horde dunkler Rattenmänner füttert die Kinder mit Hühnchen und Pommes, in denen aber noch ein Spezialgewürz enthalten ist, das dafür sorgt, dass niemand Fragen stellt ... Um herauszufinden, wer hinter all dem steckt und wo eigentlich die Eltern sind, hilft nur eines: Die drei müssen ihren ganzen Mut zusammenkratzen und den Ratten in die Kanalisation folgen!</p><p><u>Die Buchvorlage, erschienen im <a data-htmlarea-external="1" title="Opens external link in new window" class="external-link-new-window" target="http://www.tulipan-verlag.de/Buecher/Letzten-Donnerstag-habe-ich-die-Welt-gerettet.html?listtype=search&amp;searchparam=letzten%20donnerst" href="http://www.tulipan-verlag.de/Buecher/Letzten-Donnerstag-habe-ich-die-Welt-gerettet.html?listtype=search&amp;searchparam=letzten%20donnerst">Tulipan-Verlag</a>, steht für eine eigenständige Bühnenbearbeitung zur Verfügung. <br /></u></p>
Bild fileadmin/3m_media/plakate/Herder_Letzten_Donnerstag_Cover.jpg
Bildunterschrift © Tulipan Verlag
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte <p>„Spannend und witzig. Ein Roman, den Kinder sehr genießen werden.“<i><br />Deutschlandfunk</i></p> <p>„Spannungsreich erzählt“<br /> <i>Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.</i></p> <p>„Eine witzige und turbulente Geschichte.“<br /> <i>Kulturradio/rbb</i></p> <p>„Antje Herdens wunderbares Buch ist absolut empfehlenswert!“<i> <br />BR</i></p> <p>„Ein großer Spaß!“<br /> <i>Dein SPIEGEL</i></p> <p>„Turbulentes Abenteuer mit viel Herz für Sonderlinge.“<br /> <i>FOCUS SCHULE</i></p> <p>„Das strotzt vor Lebendigkeit, hat Sprachwitz und Tempo. Bestes Lesefutter!“<i><br />Badische Zeitung</i></p> <p>„Ein extrem spannender Abenteuerroman.“<br /> <i>Hamburger Morgenpost</i></p><p><br />„Antje Herden gelingt mit ihrer Schauergeschichte ein fantasievoller Mix aus Gruselabenteur und Freundschaftsgeschichte.“<br /> <i>1000 und 1 Buch</i></p> <p><i><br /></i></p>
Kritiken - Dateien Herden_Presse.pdf
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet
Mailorder 0
PDF Leseprobe