Zum Hauptinhalt springen

Ödemfuss Ödipus

nach Sophokles/ Hölderlin


Gerhard Kelling

Schauspiel


1 D | 6 H
Chor

Ödemfuß Ödipus - die Verunstaltung des Fußes. Wie Shakespeares Richard ist Ödipus zu Besonderem geboren. Im 5. Jahrhundert entsteht aus dem gesellschaftlichen Körper der Einzelne, der Protagonist, das abendländische Ich.
Ödipus erschafft sich, indem er sich von zu Hause (Korinth) löst, die Sphinx besiegt und sich die Geschichte (Thebens) aneignet. Sie gehört jetzt ihm. Für Ödipus hat der Akt der Besitzergreifung böse Folgen.
Das Stück zeigt, in der Politik geht es nicht um Wahrheit/Unwahrheit, sondern um Aufdecken/Verbergen.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Ödemfuss Ödipus
URL part oedemfuss-oedipus
Subtitel nach Sophokles/ Hölderlin
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre Schauspiel
Subverlaginfo
Damen 1
Herren 6
Ergaenzung Chor
Anmerkungen
Einleitung
Haupttext Ödemfuß Ödipus - die Verunstaltung des Fußes. Wie Shakespeares Richard ist Ödipus zu Besonderem geboren. Im 5. Jahrhundert entsteht aus dem gesellschaftlichen Körper der Einzelne, der Protagonist, das abendländische Ich. <br>Ödipus erschafft sich, indem er sich von zu Hause (Korinth) löst, die Sphinx besiegt und sich die Geschichte (Thebens) aneignet. Sie gehört jetzt ihm. Für Ödipus hat der Akt der Besitzergreifung böse Folgen.<br>Das Stück zeigt, in der Politik geht es nicht um Wahrheit/Unwahrheit, sondern um Aufdecken/Verbergen.
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Ödemfuss Ödipus
Mailorder 0
PDF Leseprobe