Zum Hauptinhalt springen

Schluri Schlampowsi und die Spielzeugbande

Ab vier Jahren

Bühnenfassung nach einer Kinderbuchvorlage


Brigitte Endres


2 D | 4 H
alternative Besetzung möglich

Brigitte Endres, die Autorin von SCHLURI SCHLAMPOWSKI UND DIE SPIELZEUGBANDE, hat ihr Kinderbuch für die Bühne adaptiert. Mit viel Witz und Feingefühl verwandelt sie die sympathischen Figuren aus der Vorlage in Bühnenfiguren.

Schluri Schlampowski ist ein liebenswerter Chaot, er ist auch der Andere, der "Fremde" von außen und er bringt die geordnete Welt der Spielzeugbande ganz schön durcheinander. Brigitte Endres erzählt mit viel Wärme und Humor, wie Schluri das macht, was er will - und damit zunächst auf wenig Akzeptanz stößt.

Puppendoktor Opa Helfrich staunt nicht schlecht, als er ein zotteliges Wesen mit Eselsohren aus dem Bach fischt: Schluri Schlampowski. Der arme Kerl hat auf seinem Weg in den Bach einiges durchgemacht und Helfrich beschließt kurzerhand, den quirligen Zwerg bei sich aufzunehmen. Seine Mitbewohner, die Puppe Grete Petete, der Roboter Roberto Blech und Teddybär Brumm Gnatzig, sind davon aber alles andere als begeistert. Denn Schluri ist schlampig, frech - und hat eine Vorliebe für rohe Zwiebeln und Schlammbäder!

Die Spielzeugbande ist kritisch. Der Neuzugang macht nur Dreck, will sich nicht an Regeln halten und hilft auch nicht im Haushalt. Er passt sich einfach nicht an. Der Teddybär Brumm hat sein Urteil schon gefällt: "Zu nichts zu gebrauchen, der Schlampiner. Zu rein gar nichts!"  Eigentlich wäre es allen recht, wenn Schluri bald wieder verschwinden würde, doch dann rettet dieser durch mutigen Einsatz eine brenzlige Situation und beweist, dass er bei allem Zwiebelduft doch ein sehr liebenswertes Kerlchen ist. Sein Einsatz wird belohnt: Vielleicht kann man ja doch zusammen leben?

Eine wunderbare Geschichte mit charmanten Figuren, die auch davon erzählt, dass die Ablehnung des Anderen, des Fremden, des Unangepassten schnell entsteht. Es kommt darauf an, ob man sie überwindet! Tolerant sein lohnt sich.

Die Kinderbuchvorlage, erschienen im Tulipan Verlag, steht auf Wunsch auch für eine eigenständige Bearbeitung zur Verfügung.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Schluri Schlampowsi und die Spielzeugbande
URL part schluri-schlampowsi-und-die-spielzeugbande
Subtitel <p>Ab vier Jahren</p><p>Bühnenfassung nach einer Kinderbuchvorlage</p>
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 2
Herren 4
Ergaenzung alternative Besetzung möglich
Anmerkungen UA frei!
Einleitung <p>Brigitte Endres, die Autorin von SCHLURI SCHLAMPOWSKI UND DIE SPIELZEUGBANDE, hat ihr Kinderbuch für die Bühne adaptiert. Mit viel Witz und Feingefühl verwandelt sie die sympathischen Figuren aus der Vorlage in Bühnenfiguren.</p><p></p>
Haupttext <p>Schluri Schlampowski ist ein liebenswerter Chaot, er ist auch der Andere, der &quot;Fremde&quot; von außen und er bringt die geordnete Welt der Spielzeugbande ganz schön durcheinander. Brigitte Endres erzählt mit viel Wärme und Humor, wie Schluri das macht, was er will - und damit zunächst auf wenig Akzeptanz stößt.</p><p>Puppendoktor Opa Helfrich staunt nicht schlecht, als er ein zotteliges Wesen mit Eselsohren aus dem Bach fischt: Schluri Schlampowski. Der arme Kerl hat auf seinem Weg in den Bach einiges durchgemacht und Helfrich beschließt kurzerhand, den quirligen Zwerg bei sich aufzunehmen. Seine Mitbewohner, die Puppe Grete Petete, der Roboter Roberto Blech und Teddybär Brumm Gnatzig, sind davon aber alles andere als begeistert. Denn Schluri ist schlampig, frech - und hat eine Vorliebe für rohe Zwiebeln und Schlammbäder! </p><p>Die Spielzeugbande ist kritisch. Der Neuzugang macht nur Dreck, will sich nicht an Regeln halten und hilft auch nicht im Haushalt. Er passt sich einfach nicht an. Der Teddybär Brumm hat sein Urteil schon gefällt: &quot;Zu nichts zu gebrauchen, der Schlampiner. Zu rein gar nichts!&quot;&nbsp; Eigentlich wäre es allen recht, wenn Schluri bald wieder verschwinden würde, doch dann rettet dieser durch mutigen Einsatz eine brenzlige Situation und beweist, dass er bei allem Zwiebelduft doch ein sehr liebenswertes Kerlchen ist. Sein Einsatz wird belohnt: Vielleicht kann man ja doch zusammen leben?</p><p>Eine wunderbare Geschichte mit charmanten Figuren, die auch davon erzählt, dass die Ablehnung des Anderen, des Fremden, des Unangepassten schnell entsteht. Es kommt darauf an, ob man sie überwindet! Tolerant sein lohnt sich.</p><p> Die Kinderbuchvorlage, erschienen im <a data-htmlarea-external="1" title="Opens external link in new window" class="external-link-new-window" target="http://www.tulipan-verlag.de/Buecher/Schluri-Schlampowski-und-die-Spielzeugbande.html?listtype=search&amp;amp;searchparam=schluri" href="http://www.tulipan-verlag.de/Buecher/Schluri-Schlampowski-und-die-Spielzeugbande.html?listtype=search&amp;searchparam=schluri">Tulipan Verlag</a>, steht auf Wunsch auch für eine eigenständige Bearbeitung zur Verfügung.</p>
Bild fileadmin/3m_media/plakate/SchluriCover_nur_Schluri.jpg
Bildunterschrift © Tulipan Verlag
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte <p>Presse zur Kinderbuchvorlage:</p><p>„Kinder werden Schluri lieben.“ <i>SWR</i><br /><br />„Mit viel Wärme und Humor erzählt. Ein gleichermaßen großer Spaß für alle, die vorlesen und zuhören dürfen.“ <i>Eselsohr</i><br /><br />„Bestes Ferienlesefutter!“ <i>Financial Times</i><br /><br />„Turbulentes Abenteuer mit dem sympathischen Helden Schluri Schlampowski, der im Nu die Herzen der Vorlese-Fan-Gemeinde gewinnt.“ <i>Die Rheinpfalz</i><br /><br />„Eine wundervolle neue Reihe mit jeder Menge Potenzial für Fortsetzungen!“ <i>Hamburger Morgenpost</i><br /><br />„Eine fröhliche Geschichte.“ <i>familien-welt.de</i></p>
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen Endres_Schluri_DruckfassgTK_160415.pdf
Alphabetischer Titel Schluri Schlampowsi und die Spielzeugbande
Mailorder 0
PDF Leseprobe