Zum Hauptinhalt springen

Schreib mir, dass du mich küsst!

Ecris que tu m'embrasses!


Virginie Thirion

Aus dem Französischen von Almut Lindner

Übersetzung durch Almut Lindner

Monolog


1 H

Um nicht als Soldat in den Krieg eingezogen zu werden, verkleidet sich Simon, der Besitzer eines kleinen Cafés, als junge Frau, Josée, angeblich Simons Cousine, die nun während Simons "Abwesenheit" das Café weiter führt.

Tagtäglich treffen sich dort junge Frauen, deren Männer an der Front dienen. Eine von ihnen, Mireille, überredet Josée, einem Soldaten namens Thomas, der sonst niemanden hat, zu schreiben. Für Thomas werden die Briefe Josées zum einzigen Hoffnungsschimmer...

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Schreib mir, dass du mich küsst!
URL part schreib-mir-dass-du-mich-kuesst
Subtitel
Originaltitel Ecris que tu m'embrasses!
Coautoren
Uebersetzung Aus dem Französischen von Almut Lindner
Bearbeiter
Komponist
Genre Monolog
Subverlaginfo
Damen 0
Herren 1
Ergaenzung
Anmerkungen DSE frei!
Einleitung Um nicht als Soldat in den Krieg eingezogen zu werden, verkleidet sich Simon, der Besitzer eines kleinen Cafés, als junge Frau, Josée, angeblich Simons Cousine, die nun während Simons "Abwesenheit" das Café weiter führt.
Haupttext Tagtäglich treffen sich dort junge Frauen, deren Männer an der Front dienen. Eine von ihnen, Mireille, überredet Josée, einem Soldaten namens Thomas, der sonst niemanden hat, zu schreiben. Für Thomas werden die Briefe Josées zum einzigen Hoffnungsschimmer...
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Schreibmaschine_nah_by_Tim_Reckmann_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Tim Reckmann pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Schreib mir, dass du mich küsst!
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Thirion_Schreib_mir__dass_du_mich_küsst_Leseprobe.pdf