Zum Hauptinhalt springen

Weltall-Erde-Mensch-wie-stolz-das-klingt

Ein Liederabend von Peter Dehler und John R. Carlson


Peter Dehler


4 D | 7 H
ad libitum

UA Neues Theater Halle, 19.04.2013

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, 31.12.2013

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Weltall-Erde-Mensch-wie-stolz-das-klingt
URL part weltall-erde-mensch-wie-stolz-das-klingt
Subtitel Ein Liederabend von Peter Dehler und John R. Carlson
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 4
Herren 7
Ergaenzung ad libitum
Anmerkungen UA Neues Theater Halle, 19.04.2013 Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, 31.12.2013
Einleitung
Haupttext
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte <p>&quot;Peter Dehlers Inszenierung [...] ist keine DDR-Erinnerungs-Revue, in der Gespenster mit Klischees Karussell fahren. Es ist ein überzeugender Liederabend, weil der Regisseur der Versuchung widersteht, sentimental zu agieren - zugunsten bester Unterhaltung und einiger Überraschungen. [...] Und stets biegt er ab, bevor Pathos Spalier stehen könnte oder gar Seligkeit. [...] So entwickelt sich ein leichter Abend voller Klassikerzitate aus dem deutschen Liederbuch der Sehnsucht nach Erinnerungen, eine Inszenierung, die über Emotionen Geschichten erzählt und über Texte an die Seele tippt, bevor nach anderthalb Stunden und einer Zugabe alle fröhlich in der Versenkung verschwinden.&quot;</p><p></p><p>Janina Fleischer über die Hallenser Inszenierung in der LVZ, 23.04.2013</p><p></p><p>&quot;Was das durchweg fabelhafte Ensemble hier bietet, ist grandioses, unwiderstehliches Erinnerungstheater vom Feinsten&quot;, urteilt Joachim Lange in der Mitteldeutschen Zeitung vom 23.04.2013 über die Inszenierung in Halle. Es gebe &quot;subversiven Charme ohne Zeigefingerpenetranz.&quot;</p><p>&quot;Auch 25 Jahre nach dem Mauerfall gibt es an die Zeit davor und danach höchst unterschiedliche Erinnerungen. [...] Dass Dehler die zehn Protagonisten [...] ausgerechnet in einer Art Sanatorium zusammenführt [...] zeigt, dass er um auch noch nicht verheilte Blessuren aus beiden Zeiten weiß. Aber dafür, dass es weder ostalgisch noch weinerlich wird, sorgt eine gut aufgelegte und frisch von der Leber weg singende Darstellerriege, die sich aus den unterschiedlichsten Quellen mit Melodien und Texten versorgt.&quot; (Helmut Schultz in der SVZ, 04./05.01.2014)</p>
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Weltall-Erde-Mensch-wie-stolz-das-klingt
Mailorder 0
PDF Leseprobe