Zum Hauptinhalt springen

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Nach den Tonbandprotokollen von Christiane F. aufgezeichnet von Kai Hermann und Horst Rieck




Die Gropiusstadt mit ihren Wohnblöcken, der Kurfürstendamm und der

Bahnhof Zoo - das ist das Berlin der Christiane F., Ende der 1970er

Jahre. In einer Atmosphäre der Trostlosigkeit ist die 15-jährige

Christiane F. auf der Suche nach Freunden und Geborgenheit und rutscht

dabei mehr und mehr in die Heroinabhängigkeit ab. Christianes Schicksal -

ihr Weg in die Drogensucht und ihre wiederholten Versuche, dieser

wieder zu entrinnen - wurde von den beiden Journalisten Kai Hermann und

Horst Rieck eindrucksvoll dokumentiert, die von ihnen aufgenommenen

Tonbandprotokolle dienten Bernd Eichinger als Vorlage für seinen ersten

erfolgreichen Kinofilm. Auch auf der Bühne fesselte Christiane F.s

zeitlos aktuelle und anrührende Geschichte die Zuschauer: Seit 1981 ist das Stück dort immer wieder zu

erleben, die Aufführungsrechte liegen beim DREI MASKEN VERLAG. Neben der Bühnenbearbeitung von Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich können eigene Fassungen in Absprache mit dem Verlag angefertigt werden.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
URL part wir-kinder-vom-bahnhof-zoo-1
Subtitel Nach den Tonbandprotokollen von Christiane F. aufgezeichnet von Kai Hermann und Horst Rieck
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 0
Herren 0
Ergaenzung
Anmerkungen
Einleitung Die Gropiusstadt mit ihren Wohnblöcken, der Kurfürstendamm und der Bahnhof Zoo - das ist das Berlin der Christiane F., Ende der 1970er Jahre. In einer Atmosphäre der Trostlosigkeit ist die 15-jährige Christiane F. auf der Suche nach Freunden und Geborgenheit und rutscht dabei mehr und mehr in die Heroinabhängigkeit ab. Christianes Schicksal - ihr Weg in die Drogensucht und ihre wiederholten Versuche, dieser wieder zu entrinnen - wurde von den beiden Journalisten Kai Hermann und Horst Rieck eindrucksvoll dokumentiert, die von ihnen aufgenommenen Tonbandprotokolle dienten Bernd Eichinger als Vorlage für seinen ersten erfolgreichen Kinofilm. Auch auf der Bühne fesselte Christiane F.s zeitlos aktuelle und anrührende Geschichte die Zuschauer: Seit 1981 ist das Stück dort immer wieder zu erleben, die Aufführungsrechte liegen beim DREI MASKEN VERLAG. Neben der Bühnenbearbeitung von Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich können eigene Fassungen in Absprache mit dem Verlag angefertigt werden.
Haupttext
Bild
Bildunterschrift
Fotos fileadmin/3m_media/auffuehrungsfotos/WirKinder_copyright_SebastianGabsch.jpg,fileadmin/3m_media/auffuehrungsfotos/WirKinder_3_copyright_SebastianGabsch.jpg,fileadmin/3m_media/auffuehrungsfotos/WirKinder_2_copyright_SebastianGabsch.jpg
Fotos Copyright Schaubühne am Lehniner Platz 2010/11; copyright Sebastian Gabsch
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
Mailorder 0
PDF Leseprobe