Zum Hauptinhalt springen

Karina Gómez-Montero

 

18. Juni 1960 - 10. März 2018.

Sie studierte an der Universität Köln von 1979-1985 Germanistik, Film-, Fernseh- und Theaterwissenschaften sowie Geschichte; 1996 folgte die Promotion in Philosophie. Ab 2005 war sie als Lektorin der Publikationsreihe des Taller de Traducción Literaria der Christian-Albrechts-Universität (Kiel) tätig. Sie übersetzte spanische Dramentexte, wie z.B. Susu de Toros "Nano. Monolog" (in Zusammenarbeit mit Victor Andrés Ferretti), und war auch an Arbeiten der Projektgruppe LITES beteiligt. In Kiel sowie in Coruña, Spanien, hatte Gómez-Montero universitäre Lehrtätigkeiten zu literarischer Übersetzung inne.

 

 

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Nachname Gómez-Montero
Vorname Karina
Pseudonym
URL part karina-gomez-montero
Biografie <p>18. Juni 1960 - 10. März 2018.</p> <p>Sie studierte an der Universität Köln von 1979-1985 Germanistik, Film-, Fernseh- und Theaterwissenschaften sowie Geschichte; 1996 folgte die Promotion in Philosophie. Ab 2005 war sie als Lektorin der Publikationsreihe des <em>Taller de Traducción Literaria</em> der Christian-Albrechts-Universität (Kiel) tätig. Sie übersetzte spanische Dramentexte, wie z.B. Susu de Toros "Nano. Monolog" (in Zusammenarbeit mit Victor Andrés Ferretti), und war auch an Arbeiten der Projektgruppe LITES beteiligt. In Kiel sowie in Coruña, Spanien, hatte Gómez-Montero universitäre Lehrtätigkeiten zu literarischer Übersetzung inne.</p>
Bild
Bild Copyright
Preise und Auszeichnungen