Zum Hauptinhalt springen

Corinna Antelmanns preisgekröntes Jugendbuch DER RABE IST ACHT frei zur Bearbeitung für die Bühne

DER RABE IST ACHT  - eine anspruchsvolle und spannende Jugendbuchvorlage fürs Theater für junge Menschen ab 14 Jahren.

Maja ist eine Musterschülerin, eine Streberin. Ihr Auftreten ist jedoch ganz und gar nicht ehrlich, denn das freundliche und scheinbar unkomplizierte Mädchen versteckt eine Mordswut: auf sich und ihr aufgesetztes Gehabe, die Mitschüler, die Lehrer, die Eltern - auf alle! Um sich abzureagieren, schmettert sie im Schulkeller Milchflaschen an die Wand ...

Klebe ist kein Einserschüler, aber beliebt. Die Lehrer halten ihn für einen Sonderling, weil er ihnen Zettelchen mit hintersinnig-philosophischen Fragen zusteckt. Als er hört, wie sie über ihn sprechen, ist die Schule für ihn gestorben.

Maja und Klebe mögen sich zunächst nicht, entdecken aber über Klebes Vorliebe für Zahlensymbolik Gemeinsamkeiten. Sie lassen ihr Handeln und Denken von den Zahlen leiten und gewinnen gegenseitige Zuneigung. Aus einer vagen Vorstellung wird jedoch plötzlich ein Auftrag - sechs Lehrer müssen sterben ...

Corinna Antelmann erzählt in Ihrem preisgekrönten Jugendbuch eindringlich von zwei jungen Menschen, die ihre Wut auf die Eltern und ihre Umwelt nicht kanalisieren können und schließlich einen Weg einschlagen, von dem sie nicht mehr abrücken können.

Die Autorin hat auch eine Bühnenfassung für 2 D, 3 H erstellt. Die Jugendbuchvorlage, erschienen im mixtvision Verlag, steht außerdem zur eigenen Bearbeitung zur Verfügung.

Für DER RABE IST ACHT erhielt Antelmann u.a. das Mira-Lobe-Stipendium des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur sowie das Kranichsteiner Literaturstipendium 2015.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----


---- NEWS ----
Titel Corinna Antelmanns preisgekröntes Jugendbuch DER RABE IST ACHT frei zur Bearbeitung für die Bühne
URL part corinna-antelmanns-preisgekroentes-jugendbuch-der-rabe-ist-acht-frei-zur-bearbeitung-fuer-die-buehne
Einleitung <p>DER RABE IST ACHT&nbsp; - eine anspruchsvolle und spannende Jugendbuchvorlage fürs Theater für junge Menschen ab 14 Jahren.</p><p></p><p></p>
Hauptteil <p>Maja ist eine Musterschülerin, eine Streberin. Ihr Auftreten ist jedoch ganz und gar nicht ehrlich, denn das freundliche und scheinbar unkomplizierte Mädchen versteckt eine Mordswut: auf sich und ihr aufgesetztes Gehabe, die Mitschüler, die Lehrer, die Eltern - auf alle! Um sich abzureagieren, schmettert sie im Schulkeller Milchflaschen an die Wand ...</p><p>Klebe ist kein Einserschüler, aber beliebt. Die Lehrer halten ihn für einen Sonderling, weil er ihnen Zettelchen mit hintersinnig-philosophischen Fragen zusteckt. Als er hört, wie sie über ihn sprechen, ist die Schule für ihn gestorben.</p><p>Maja und Klebe mögen sich zunächst nicht, entdecken aber über Klebes Vorliebe für Zahlensymbolik Gemeinsamkeiten. Sie lassen ihr Handeln und Denken von den Zahlen leiten und gewinnen gegenseitige Zuneigung. Aus einer vagen Vorstellung wird jedoch plötzlich ein Auftrag - sechs Lehrer müssen sterben ...</p><p>Corinna Antelmann erzählt in Ihrem preisgekrönten Jugendbuch eindringlich von zwei jungen Menschen, die ihre Wut auf die Eltern und ihre Umwelt nicht kanalisieren können und schließlich einen Weg einschlagen, von dem sie nicht mehr abrücken können.</p><p><u>Die Autorin hat auch eine Bühnenfassung für 2 D, 3 H erstellt. Die Jugendbuchvorlage, erschienen im <a href="http://www.mixtvision-verlag.de/main_detail.php?bereich=programm_autoren&amp;id=1042" target="http://www.mixtvision-verlag.de/main_detail.php?bereich=programm_autoren&amp;id=1042" title="Opens external link in new window" data-htmlarea-external="1">mixtvision Verlag</a>, steht außerdem zur eigenen Bearbeitung zur Verfügung. </u></p><p>Für DER RABE IST ACHT erhielt Antelmann u.a. das Mira-Lobe-Stipendium des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur sowie das Kranichsteiner Literaturstipendium 2015. </p>
Bild fileadmin/3m_media/plakate/Antelmann_Rabe_nur_Rabe_quadr.jpg
Bildunterschrift © mixtvision verlag
Infofeld Ueberschrift
Infofeld Text
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
Nicht auf der Startseite anzeigen 1


---- AUTHOR ----
Nachname Antelmann
Vorname Corinna
Pseudonym
URL part corinna-antelmann
Biografie <p>1969 in Bremen geboren.<br />Antelmann studierte Kulturwissenschaft und Ästhetik in Hildesheim. Nach ihrem Diplom arbeitete sie als Drehbuchautorin, Regieassistentin und Dramaturgin, war Headwriterin der Trickompany Hamburg und leitete die Jugendtheatergruppe der theaterwerkstatt Hannover. Für ihr Jugendbuch „Der Rabe ist Acht“ erhielt sie das Mira-Lobe-Stipendium des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur. 2013 wurde sie für das Buch mit dem Frau Ava Literaturpreis ausgezeichnet, 2015 erhält sie das Kranichsteiner Literaturstipendium.<br /><br /></p><p>Heute arbeitet Corinna Antelmann als freie Autorin und Lehrbeauftragte für Storytelling. Sie lebt in Linz.&nbsp;<br /> </p><hr />
Bild fileadmin/3m_media/autoren/Antelmann_c-Ulli_Engleder.jpg
Bild Copyright © Ulli Engleder
Preise und Auszeichnungen