Zum Hauptinhalt springen

Cum-Ex übers Mikrofon: WHISPERBLOWER von Veronika Fischer und Christine Zureich

Wie trägt man die schmutzige Wahrheit eines undurchsichtigen Finanzskandals in möglichst schneller Zeit an eine breite Öffentlichkeit? Anna, eine zahlenaffine Finanzbeamtin, kommt einem Steuerbetrug in Milliardenhöhe auf die Schliche: dem Cum-Ex-Skandal. Doch die Menschen scheinen die Ausmaße des Betrugs nicht begreifen zu können und reagieren daher gelassen. Kurzerhand greift Anna zum Mikrofon. Mit leiser Stimme möchte sie ihren YouTube-Abonnenten die allzu abstrakten Zahlen verständlich machen.

In WHISPERBLOWER (1D) von Veronika Fischer und Christine Zureich treffen perfide Geldgeschäfte auf eine mutige Frau, die mit einer innovativen Methode die Wahrheit ans Licht bringen möchte.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----


---- NEWS ----
Titel Cum-Ex übers Mikrofon: WHISPERBLOWER von Veronika Fischer und Christine Zureich
URL part cum-ex-uebers-mikrofon
Einleitung <p>Wie trägt man die schmutzige Wahrheit eines undurchsichtigen Finanzskandals in möglichst schneller Zeit an eine breite Öffentlichkeit? Anna, eine zahlenaffine Finanzbeamtin, kommt einem Steuerbetrug in Milliardenhöhe auf die Schliche: dem Cum-Ex-Skandal. Doch die Menschen scheinen die Ausmaße des Betrugs nicht begreifen zu können und reagieren daher gelassen. Kurzerhand greift Anna zum Mikrofon. Mit leiser Stimme möchte sie ihren YouTube-Abonnenten die allzu abstrakten Zahlen verständlich machen.</p> <p>In WHISPERBLOWER (1D) von Veronika Fischer und Christine Zureich treffen perfide Geldgeschäfte auf eine mutige Frau, die mit einer innovativen Methode die Wahrheit ans Licht bringen möchte.</p>
Hauptteil
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Whisperblower_c_Veronika_Fischer_quadr.jpg
Bildunterschrift © Veronika Fischer
Infofeld Ueberschrift
Infofeld Text
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
Nicht auf der Startseite anzeigen


---- TITLE ----
Relation zum Titel Whisperblower
URL part whisperblower
Subtitel Ein supersensitiver Steuermonolog
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 1
Herren 0
Ergaenzung
Anmerkungen UA frei!
Einleitung <p>Anna ist Finanzbeamtin. Sie ist gern für sich, liebt ihren Job, die Zahlen und das Gefühl der Ordnung, das sie ihr vermitteln. Als ihr eines Tages Unregelmäßigkeiten innerhalb gewisser Steuerabschreibungen auffallen, bei denen es um Aktiengeschäfte in Milliardenhöhe geht, verweigert sie die Auszahlung und deckt somit einen der größten Finanzskandale, die es jemals gegeben hat, auf: den Cum-Ex-Skandal. Doch die Öffentlichkeit scheint aufgrund der Komplexität des Verbrechens und wegen der absurd hohen Beträge, um die es dabei geht, in der Empörung gebremst. Niemand kann sich scheinbar vorstellen, um wie viel Geld es eigentlich geht und wie abgründig der Betrug an den Steuerzahlern ist. Da kommt Anna eine Methode in den Sinn, wie sie die abstrakten Zahlen doch greifbar vermitteln kann: kurzerhand wird sie zum Youtube-Star.</p>
Haupttext
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Whisperblower_c_Veronika_Fischer_quadr.jpg
Bildunterschrift © Veronika Fischer
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen fileadmin/3m_media/pdf/Fischer_Zureich_WHISPERBLOWER_Druckfssg._090719.pdf
Alphabetischer Titel Whisperblower
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Fischer_Zureich_Whisperblower_Leseprobe.pdf


---- AUTHOR ----
Nachname Fischer
Vorname Veronika
Pseudonym
URL part veronika-fischer
Biografie <p>Geboren 1987 im Allgäu. Sie studierte Literatur und Philosophie in Konstanz und Berlin und promoviert derzeit zu einem modernen Verständnis des Liebesbegriffs. Darüber hinaus arbeitet sie als Journalistin, Texterin und Autorin. Ihr Kinderbuch RUDI RAKETE UND DAS HAUS AM FLUSS, zu dem sie selbst die Bühnenfassung erstellt hat, ist 2017 erschienen.</p>
Bild fileadmin/3m_media/autoren/Fischer_Veronika_by_Jette_Marie_Schnell_quadr.jpg
Bild Copyright © Jette Marie Schnell
Preise und Auszeichnungen


---- AUTHOR ----
Nachname Zureich
Vorname Christine
Pseudonym
URL part christine-zureich
Biografie <p>1972 in Suffern, New York, geboren, wuchs am Bodensee auf. Sie studierte Soziologie, Amerikanistik und Volkswirtschaftslehre und arbeitete als Übersetzerin, Sprachtrainerin und Museumspädagogin in Frankfurt am Main. Heute lebt Christine Zureich mit Mann und Kind in Konstanz, wo sie manchmal den Wildwuchs der Großstadt vermisst, dafür aber Kaltbaden kann, year-round. Ihr Roman „Garten, Baby“ erschien 2018 im Ullstein-Verlag.</p>
Bild fileadmin/3m_media/autoren/zureich_c_patrick_pfeiffer_quadr.jpg
Bild Copyright © Patrick Pfeiffer
Preise und Auszeichnungen