Zum Hauptinhalt springen

Trennung mit Hindernissen: UND WER NIMMT DEN HUND? von Martin Rauhaus

Eine Ehe soll für immer halten. Doch was ist, wenn sich der Ehemann nach über zwanzig Jahren in die viel jüngere Doktorandin verliebt? Doris möchte eine Trennungstherapie, Georg fügt sich widerwillig. Doch die Therapie hat es in sich: Während Doris Rache- und Zukunftspläne schmiedet, strauchelt Georg zwischen Rechtfertigung und dem Kampf um seine neue Liebe. Neben Sticheleien, Missverständnissen und kleinen und großen Gemeinheiten kristallisiert sich allmählich heraus, wie es soweit kommen konnte. Hat ihre Beziehung vielleicht doch noch eine Chance?

In der Trennungskomödie UND WER NIMMT DEN HUND? zeigen sich die Abgründe einer Trennung auf humorvolle Weise. Die Bühnenfassung von Marcus Grube basiert auf dem Drehbuch von Martin Rauhaus, das mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in den Hauptrollen verfilmt worden ist und erstmals 2019 beim Filmfest München zu sehen war.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----


---- NEWS ----
Titel Trennung mit Hindernissen: UND WER NIMMT DEN HUND? von Martin Rauhaus
URL part trennung-mit-hindernissen
Einleitung <p>Eine Ehe soll für immer halten. Doch was ist, wenn sich der Ehemann nach über zwanzig Jahren in die viel jüngere Doktorandin verliebt? Doris möchte eine Trennungstherapie, Georg fügt sich widerwillig. Doch die Therapie hat es in sich: Während Doris Rache- und Zukunftspläne schmiedet, strauchelt Georg zwischen Rechtfertigung und dem Kampf um seine neue Liebe. Neben Sticheleien, Missverständnissen und kleinen und großen Gemeinheiten kristallisiert sich allmählich heraus, wie es soweit kommen konnte. Hat ihre Beziehung vielleicht doch noch eine Chance?</p> <p>In der Trennungskomödie UND WER NIMMT DEN HUND? zeigen sich die Abgründe einer Trennung auf humorvolle Weise. Die Bühnenfassung von Marcus Grube basiert auf dem Drehbuch von Martin Rauhaus, das mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in den Hauptrollen verfilmt worden ist und erstmals 2019 beim Filmfest München zu sehen war.</p>
Hauptteil
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Hund_by_Iris_Klauenberg_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Iris Klauenberg / pixelio.de
Infofeld Ueberschrift
Infofeld Text
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
Nicht auf der Startseite anzeigen


---- TITLE ----
Relation zum Titel Und wer nimmt den Hund?
URL part und-wer-nimmt-den-hund
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 4
Herren 2
Ergaenzung
Anmerkungen
Einleitung <p>Doris und Georg wollen sich scheiden lassen. Nach über zwanzig gemeinsamen Jahren und zwei erwachsenen Kindern hat sich Georg in die junge Doktorandin Laura verliebt. In einer Trennungstherapie sollen die beiden ihre guten und schlechten Zeiten Revue passieren lassen. Georg passt das so gar nicht in den Kram und auch Doris spielt nicht immer mit fairen Mitteln. Als Georg dann auch noch von Laura verlassen wird, ist das Chaos komplett. Oder wird bald alles wieder in gewohnten Bahnen verlaufen?</p> <p>UND WER NIMMT DEN HUND? ist eine tragikomische Trennungskomödie, bei der jeder sein Fett wegbekommt. Marcus Grubes Bühnenfassung basiert auf dem Drehbuch von Martin Rauhaus, das mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in den Hauptrollen verfilmt worden ist und erstmals 2019 beim Filmfest München zu sehen war.</p>
Haupttext
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Hund_by_Iris_Klauenberg_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Iris Klauenberg / pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen fileadmin/3m_media/bestellen/Rauhaus_Grube_Und_wer_nimmt_den_Hund_Druckfssg.070520.pdf
Alphabetischer Titel Und wer nimmt den Hund?
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Rauhaus_Grube_Und_wer_nimmt_den_Hund_Leseprobe.pdf


---- AUTHOR ----
Nachname Rauhaus
Vorname Martin
Pseudonym
URL part martin-rauhaus
Biografie <p>schreibt seit 1990 erfolgreich Drehbücher für Kino und Fernsehen. Seit 2005 ist er Mitglied der Deutschen Filmakademie. Seine Filme wurden unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis und der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Es folgten zahlreiche Nominierungen und Einladungen zu renommierten Filmfesten. Zu seinen neuesten Drehbüchern zählen „Endlich Witwer“, das 2017 verfilmt und 2018 zum Festival des deutschen Films in Ludwigshafen sowie zum Filmfest München eingeladen wurde und „Und wer nimmt den Hund?“, dessen Verfilmung 2019 eine Romy-Nominierung in der Kategorie Bestes Drehbuch Kinofilm erhielt. Rauhaus lebt in Berlin.</p>
Bild fileadmin/3m_media/autoren/Rauhaus_2016_copyright_Marc_Meyerbroeker_quadr.jpg
Bild Copyright © Marc Meyerbroeker
Preise und Auszeichnungen