Zum Hauptinhalt springen

WEISS-BLAUE THEATERGESCHICHTEN

Sowohl für Profi- als auch für die zahlreichen Amateurbühnen im süddeutschen/österreichischen Raum gibt es im DREI MASKEN VERLAG eine ganze Reihe neuer - in bayerischer Mundart geschriebener - Theaterstücke zu entdecken. Ab sofort vertritt der Verlag die - in der Tradition des Kritischen Volkstheaters stehenden - Theaterstücke des renommierten Münchener Autors Robert Hültner (INSPEKTOR KAJETAN-Krimis).

Außerdem werden die in der "Komödienstadel"-Reihe des BR produzierten

Lustspiele Holger Zimmermanns und Tobias Sieberts sowie bayerische

Bearbeitungen klassischer Stoffe (TARTUFFE und DER HELD DER WESTLICHEN

WELT, bearbeitet von Leonhard M. Seidl; DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG,

bearbeitet von Wolfgang Ramadan) vom DREI MASKEN VERLAG vertreten.

Daneben gilt es die altbewährten Theaterstücke eines Karl Valentins oder

August Hinrichs' (ins Bayerische übertragen von Eva Hatzelmann)

wiederzuentdecken!

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----


---- NEWS ----
Titel WEISS-BLAUE THEATERGESCHICHTEN
URL part weiss-blaue-theatergeschichten
Einleitung Sowohl für Profi- als auch für die zahlreichen Amateurbühnen im süddeutschen/österreichischen Raum gibt es im DREI MASKEN VERLAG eine ganze Reihe neuer - in bayerischer Mundart geschriebener - Theaterstücke zu entdecken. Ab sofort vertritt der Verlag die - in der Tradition des Kritischen Volkstheaters stehenden - Theaterstücke des renommierten Münchener Autors Robert Hültner (INSPEKTOR KAJETAN-Krimis).
Hauptteil Außerdem werden die in der "Komödienstadel"-Reihe des BR produzierten Lustspiele Holger Zimmermanns und Tobias Sieberts sowie bayerische Bearbeitungen klassischer Stoffe (TARTUFFE und DER HELD DER WESTLICHEN WELT, bearbeitet von Leonhard M. Seidl; DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG, bearbeitet von Wolfgang Ramadan) vom DREI MASKEN VERLAG vertreten. Daneben gilt es die altbewährten Theaterstücke eines Karl Valentins oder August Hinrichs' (ins Bayerische übertragen von Eva Hatzelmann) wiederzuentdecken!
Bild
Bildunterschrift
Infofeld Ueberschrift
Infofeld Text
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
Nicht auf der Startseite anzeigen


---- AUTHOR ----
Nachname Hültner
Vorname Robert
Pseudonym
URL part robert-hueltner
Biografie <p>1950 im bayerischen Inzell geboren, lebt als freier Autor abwechselnd in München und in einem Bergdorf in den südfranzösischen Cevennen. Bevor er sich dem Schreiben zuwandte, arbeitete er als Schriftsetzer, Regieassistent, Drehbuchautor, Dramaturg, Regisseur von Kurzfilmen und Dokumentationen, zog mit einem Wanderkino durch kinolose Dörfer und restaurierte historische Filme für das Münchner Filmmuseum.<br /> Er gilt als einer der wichtigsten Kriminalautoren des deutschsprachigen Raumes, seine preisgekrönten Romane um den Ermittler Inspektor Kajetan sind im München, bzw. Bayern der 1920er Jahre situiert. „Mörderisches Bayern“, eine musikalische Inszenierung seiner Kajetan-Romane, ist mit Udo Wachtveitl seit 1998 überaus erfolgreich auf Tournee. Darüber hinaus ist Hültner Autor des bayerischen Radio-Tatorts und Drehbuchautor mehrerer „Tatort“-TV-Drehbücher. Aber auch außerhalb des Krimi-Genres begeistert er Kritik und Publikum, u. a. mit seinem Résistance-Roman „Der Hüter der köstlichen Dinge“.</p> <p>Darüber hinaus verfasst Robert Hültner Theaterstücke. Darunter SCHIKANEDER, dessen Romanfassung „Sommer der Gaukler“ von Marcus H. Rosenmüller verfilmt wurde. Seine „Präzision der Beobachtung“ – so schrieb die Süddeutsche Zeitung anlässlich der Uraufführung seines Theaterstücks „Marseillaise“, erhebe Robert Hültner „zu einem (...) großen Theaterautor. Ein Dialog von nicht mehr als 15, 20 Sätzen spannt eine Welt auf, die andere in ganzen Romanen beschrieben haben. Hültner weiß um die (literarischen) Referenzen, deutet an, wo der Zuschauer weiterdenkt.“ (Süddeutsche Zeitung, 27. März 2006).</p>
Bild fileadmin/3m_media/autoren/Hueltner_copyrightPetervonFelbert_2010.jpg
Bild Copyright copyright_Peter von Felbert
Preise und Auszeichnungen


---- AUTHOR ----
Nachname Siebert
Vorname Tobias
Pseudonym
URL part tobias-siebert
Biografie <p>wurde 1963 in Wolfratshausen/Oberbayern geboren. Parallel zu seinem Studium der Kommunikationswissenschaften, BWL und Psychologie begann er 1984 seine Laufbahn als Drehbuchautor. Seither hat er eine Vielzahl erfolgreicher Krimis und Komödien für die Sender&nbsp; ARD/BR sowie SAT 1 geschrieben, darunter „Der Bulle von Tölz ‚www.mord.de'“, „Zwei am großen See“ sowie mehrere Theaterstücke für den Komödienstadel, für die der DREI MASKEN VERLAG die Bühnenrechte vertritt. Tobias Siebert war lange Jahre Chefautor der Erfolgsserie des BR „Dahoam is Dahoam“ und arbeitet als freier Autor für verschiedene Sender.</p><p><a external="1" class="external-link-new-window" target="_blank" href="http://www.tobiassiebert.tv/">www.tobiassiebert.tv</a></p>
Bild fileadmin/3m_media/autoren/Siebert_copyrightMarcoOrlandoPichler_April2009_01.jpg
Bild Copyright © Marco Orlando Pichler
Preise und Auszeichnungen


---- AUTHOR ----
Nachname Zimmermann
Vorname Holger
Pseudonym
URL part holger-zimmermann
Biografie geboren 1945 in München. Nach seinem Volontariat beim Bayerischen Fernsehen studierte er an der Hochschule für Film und Fernsehen in München sowie Philosophie, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft an der LMU München. Holger Zimmermann schrieb zahlreiche eigene Drehbücher (u.a. „SOKO 5113“/ZDF, „Kriminaltango“/SAT 1) und Theaterstücke, die er für das Fernsehen bearbeitete. Er arbeitet als Autor, Lektor und redaktioneller Mitarbeiter beim Bayerischen Fernsehen.
Bild fileadmin/3m_media/autoren/Zimmermann_NeuesKomoedienstadelstueck_Provinzdiva.jpg
Bild Copyright
Preise und Auszeichnungen