Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Dudelsack Blasmusi spielt – Shakeaspeares SCHOTTISCHES auf Bayerisch

Wer die Münchner Volkssängerbühne rund um Roland Beier kennt, der weiß, dass da einmal im Jahr eine fetzige Klassikeradaption im Bayerischen Dialekt in detailverliebter Umsetzung und mit viel Humor ins Haus steht. Diesmal hat sich der Autor (unterstützt von Rolf Stemmle) mit seiner Truppe Shakespeares Königsmörder-Drama vorgenommen. Klar, dass es da zu leichten Variationen im besten Sinne kommt. MACBETH – GWISS IS NUR, DASS NIX GWISS IS heißt das fertige Werk für 6 D | 8 H. Und der Untertitel verspricht nicht umsonst A WAHNSINNIG-LUSTIGE – SCHOTTISCH-BAYERISCHE GSCHICHT.

Das Muttersöhnchen Macbeth muss in den Krieg und kehrt als Gefolgsmann des Königs, aber sonst nicht recht viel gescheiter, in die heimische Burg zurück. Das geschieht sehr zum Leidwesen der drei Mägde Gerti, Trudl und Lore, die mit dem verwöhnten Waschlappen als Burgherren nunmal gar nichts anfangen können. Da täte eine Abreibung not und die Gelegenheit folgt auf dem Fuß: verkleidet als Hexen verheißen die drei dem Gefolgsmann eine glorreiche Zukunft als König. Macbeth glaubt jedes einzelne Wort der Weissagung und berichtet die Geschichte brühwarm seiner intriganten Mutter. Gemeinsam hecken die beiden einen Plan aus, dem Schicksal etwas nachzuhelfen ... mit verheerenden Folgen.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----


---- NEWS ----
Titel Wenn der Dudelsack Blasmusi spielt – Shakeaspeares SCHOTTISCHES auf Bayerisch
URL part wenn-der-dudelsack-blasmusi-spielt-shakeaspeares-schottisches-auf-bayerisch
Einleitung Wer die Münchner Volkssängerbühne rund um Roland Beier kennt, der weiß, dass da einmal im Jahr eine fetzige Klassikeradaption im Bayerischen Dialekt in detailverliebter Umsetzung und mit viel Humor ins Haus steht. Diesmal hat sich der Autor (unterstützt von Rolf Stemmle) mit seiner Truppe Shakespeares Königsmörder-Drama vorgenommen. Klar, dass es da zu leichten Variationen im besten Sinne kommt. MACBETH – GWISS IS NUR, DASS NIX GWISS IS heißt das fertige Werk für 6 D | 8 H. Und der Untertitel verspricht nicht umsonst A WAHNSINNIG-LUSTIGE – SCHOTTISCH-BAYERISCHE GSCHICHT.
Hauptteil Das Muttersöhnchen Macbeth muss in den Krieg und kehrt als Gefolgsmann des Königs, aber sonst nicht recht viel gescheiter, in die heimische Burg zurück. Das geschieht sehr zum Leidwesen der drei Mägde Gerti, Trudl und Lore, die mit dem verwöhnten Waschlappen als Burgherren nunmal gar nichts anfangen können. Da täte eine Abreibung not und die Gelegenheit folgt auf dem Fuß: verkleidet als Hexen verheißen die drei dem Gefolgsmann eine glorreiche Zukunft als König. Macbeth glaubt jedes einzelne Wort der Weissagung und berichtet die Geschichte brühwarm seiner intriganten Mutter. Gemeinsam hecken die beiden einen Plan aus, dem Schicksal etwas nachzuhelfen ... mit verheerenden Folgen.
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/SchottischeKilts_rebel_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © rebel / pixelio.de
Infofeld Ueberschrift
Infofeld Text
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
Nicht auf der Startseite anzeigen 1


---- TITLE ----
Relation zum Titel Macbeth – Gwiss is nur, dass nix gwiss is
URL part macbeth-gwiss-is-nur-dass-nix-gwiss-is
Subtitel A wahnsinnig-lustige – schottisch-bayerische Gschicht
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 6
Herren 8
Ergaenzung kl. Rollen
Anmerkungen UA: Volkssängerbühne München, Februar 2017
Einleitung <p>Wenn der König ruft, muss man folgen.</p> <p>Also bricht der verhätschelte Muttersohn Macbeth auf, um Duncan beim Krieg gegen die Norweger beizustehen. Damit sorgt er unfreilwillig für Begeisterung bei den drei Mägden: Trudl, Lore und Gerti. Die können ihre Herrschaft nun mal gar nicht leiden und sind froh, wenn sie ihre Ruhe haben.</p> <p>Nicht zuletzt ihr Unwille, dem windelweichen Waschlappen wieder zu Diensten zu sein, veranlasst die drei auch, sich als Hexen verkleidet mit einer Vorhersage an den Kriegsheimkehrer Macbeth zu wenden.</p> <p>Doch der glaubt, was er hört und das Unglück nimmt seinen Lauf.</p>
Haupttext <p>Roland Beier und Rolf Stemmle ist eine witzige und kräftige Adaption des Shakespear'schen Stoffes ins Bayerische gelungen. Mit Musik garniert zündet diese Whisky- und Lammfleisch-seelige Königsmörder-Komödie in gewohnter Marnier mit Witz und Verstand.</p>
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/SchottischeKilts_rebel_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © rebel / pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen fileadmin/3m_media/bestellen/Beier_Stemmle_MACBETH_Druckfssg._250717.pdf
Alphabetischer Titel Macbeth – Gwiss is nur, dass nix gwiss is
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Beier_Stemmle_MACBETH_Leseprobe.pdf


---- AUTHOR ----
Nachname Beier
Vorname Roland
Pseudonym
URL part roland-beier
Biografie Roland Beier ist 1. Vorsitzender der traditionsreichen &quot;Münchener Volkssängerbühne&quot;. Er schreibt erfolgreiche bayerische Klassiker-Bearbeitungen, die an der Volkssängerbühne erstaufgeführt werden.&nbsp;
Bild fileadmin/3m_media/autoren/Roland_Beier_310x279.jpg
Bild Copyright © Privat
Preise und Auszeichnungen


---- AUTHOR ----
Nachname Stemmle
Vorname Rolf
Pseudonym
URL part rolf-stemmle
Biografie Rolf Stemmle ist Komponist und Autor. Er lebt und arbeitet in Regensburg.
Bild
Bild Copyright
Preise und Auszeichnungen