Zum Hauptinhalt springen

Hier kommt die große Lilli

Das Haus meines Vaters hat viele Zimmer


Arno Geiger


3 D | 2 H

Lilli und Max sind schon seit 15 Jahren verheiratet und haben eine Tochter: Mimi. Auf den ersten Blick eine durchschnittliche Familie, aber diese Idylle bricht schon bald krachend zusammen. Wie eine Marionettenspielerin manipuliert Lilli ihre Familienmitglieder und versucht gleichzeitig der Mittelpunkt der Hausgemeinschaft zu sein. Während ihr Ehemann ausschließlich mit seinem Doppelleben als Liebhaber und aufrichtiger Gatte beschäftigt ist, kämpft Lilli zudem mit der Frage ihrer Identität. Lillis jüngere Schwester Alex – jüngst von Ehemann Robert verlassen worden – zieht kurzerhand auch noch mit ein. Verwirrt und unzufrieden versucht sie ihre Ehe zu retten. Und dann gibt es da noch die Zehnjährige, die Aufmerksamkeit fordert, besonders in den Momenten, wo diese so schwer zu gewähren ist. Ein kluges Stück über Familie, Individualität, Ängste und den alltäglichen Wahnsinn.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Hier kommt die große Lilli
URL part hier-kommt-die-grosse-lilli
Subtitel Das Haus meines Vaters hat viele Zimmer
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 3
Herren 2
Ergaenzung
Anmerkungen
Einleitung <p>Lilli und Max sind schon seit 15 Jahren verheiratet und haben eine Tochter: Mimi. Auf den ersten Blick eine durchschnittliche Familie, aber diese Idylle bricht schon bald krachend zusammen. Wie eine Marionettenspielerin manipuliert Lilli ihre Familienmitglieder und versucht gleichzeitig der Mittelpunkt der Hausgemeinschaft zu sein. Während ihr Ehemann ausschließlich mit seinem Doppelleben als Liebhaber und aufrichtiger Gatte beschäftigt ist, kämpft Lilli zudem mit der Frage ihrer Identität. Lillis jüngere Schwester Alex – jüngst von Ehemann Robert verlassen worden – zieht kurzerhand auch noch mit ein. Verwirrt und unzufrieden versucht sie ihre Ehe zu retten. Und dann gibt es da noch die Zehnjährige, die Aufmerksamkeit fordert, besonders in den Momenten, wo diese so schwer zu gewähren ist. Ein kluges Stück über Familie, Individualität, Ängste und den alltäglichen Wahnsinn.</p>
Haupttext
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Zimbel_Essenia_Deva_pixelio.de_web.jpg
Bildunterschrift © Essenia Deva / pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Hier kommt die große Lilli
Mailorder 0
PDF Leseprobe