Michael Bijnens

Michael Bijnens absolvierte 2013 die Theaterschule RITCS in Brüssel. Noch während dieser Ausbildung arbeitete er als Dolmetscher in Rio de Janeiro, schrieb Theaterstücke über die Revolution in Ägypten und lebte fast ein halbes Jahr im Norden Mexicos. Der Text den er dort schrieb wurde die Grundlage seines erfolgreichen ersten Theaterstückes LA LINEA. 2015 erschien Bijnens Debütroman CINDERELLA, in dem die Hauptperson ein Bordell mit seiner eigenen Mutter errichtet. Das Buch wurde in der Presse viel gelobt und als roh, hart, dunkel und tragikomisch beschrieben. 2017 erschien die deutsche Übersetzung. Als Theaterautor hat Michael Bijnens bisher für das KVS, Orkater und das Internationaal Theater Amsterdam gearbeitet. Seine Stücke sind bereits international erfolgreich produziert worden.