Zum Hauptinhalt springen

Sommerurlaub im Keller: STAYCATION von Ian De Toffoli

Wer kein Geld für einen richtigen Urlaub hat und dennoch mithalten möchte, muss erfinderisch werden. Und so entschließt sich eine Familie, den Sommerurlaub in den Keller zu verlegen und die sozialen Medien glauben zu lassen, sie wären im sonnigen Fuerteventura. Was als gut durchdachter Plan beginnt, wird zur Zerreißprobe für die zwischenmenschlichen Beziehungen untereinander. Denn die selbstauferlegte Quarantäne ist nicht so glamourös, wie sie auf Facebook, Instagram und Co. aussieht...

Ian De Toffolis Komödie STAYCATION (1 D | 1 H) beleuchtet auf humorvolle Weise die Differenz zwischen digitalem Schein und analoger Realität. Am 26.02.2021 findet die Uraufführung des Auftragswerks im Kasemattentheater in Luxemburg statt.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----


---- NEWS ----
Titel Sommerurlaub im Keller: STAYCATION von Ian De Toffoli
URL part sommerurlaub-im-keller-staycation-von-ian-de-toffoli
Einleitung <p>Wer kein Geld für einen richtigen Urlaub hat und dennoch mithalten möchte, muss erfinderisch werden. Und so entschließt sich eine Familie, den Sommerurlaub in den Keller zu verlegen und die sozialen Medien glauben zu lassen, sie wären im sonnigen Fuerteventura. Was als gut durchdachter Plan beginnt, wird zur Zerreißprobe für die zwischenmenschlichen Beziehungen untereinander. Denn die selbstauferlegte Quarantäne ist nicht so glamourös, wie sie auf Facebook, Instagram und Co. aussieht...</p> <p>Ian De Toffolis Komödie STAYCATION (1 D | 1 H) beleuchtet auf humorvolle Weise die Differenz zwischen digitalem Schein und analoger Realität. Am 26.02.2021 findet die Uraufführung des Auftragswerks im Kasemattentheater in Luxemburg statt.</p>
Hauptteil
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Sonnenschirm_by_Petra_Bork_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Petra Bork / pixelio.de
Infofeld Ueberschrift
Infofeld Text
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
Nicht auf der Startseite anzeigen


---- TITLE ----
Relation zum Titel Staycation
URL part staycation
Subtitel Komödie
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 1
Herren 1
Ergaenzung
Anmerkungen UA Kasemattentheater Luxemburg, 26.02.2021 DE frei!
Einleitung <p>Mutter, Vater und Tochter verbringen einen ungewöhnlichen Sommerurlaub im Keller ihres leicht heruntergekommenen Hauses. Doch nicht wegen eines Lockdowns in Zeiten einer Pandemie. Denn die Familie hat einen Plan: Nachbarn und Freunde sollen mittels der sozialen Netzwerke daran glauben, dass sie zwei Wochen lang Luxusurlaub auf der Insel Fuerteventura verbringen. Alles ist bis ins kleinste Detail geplant. Alles wird in den sozialen Netzwerken dokumentiert, weiterverbreitet, geshared und geliked.<br /> Aber was bedeuten zwei Wochen selbstauferlegte Quarantäne in einem Keller für die Beziehungen untereinander?</p> <p>STAYCATION ist eine Komödie über digitalen Schein und analoge Realität. Eine Komödie über sozialen Neid, mehr oder weniger freiwillige Beschränkungen und über das Image-Wettrüsten auf Facebook, Instagram und Co.</p> <p>Dieses Stück entstand als Auftragsarbeit für das Kasemattentheater, Luxemburg.</p>
Haupttext
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Sonnenschirm_by_Petra_Bork_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Petra Bork / pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen fileadmin/3m_media/bestellen/De_Toffoli_STAYCATION_Druckfssg_11012021.pdf
Alphabetischer Titel Staycation
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/De_Toffoli_STAYCATION_Leseprobe.pdf


---- AUTHOR ----
Nachname De Toffoli
Vorname Ian
Pseudonym
URL part ian-de-toffoli
Biografie <p>Ian De Toffoli wurde 1981 in Luxemburg geboren. Nach dem Studium der französischen Literatur an der Sorbonne promovierte er 2011 über die Rolle der Antike in der zeitgenössischen Literatur. Er schreibt Stücke und Prosa auf Französisch, Luxemburgisch und Deutsch. Ende 2018 war er Stipendiat im Literarischen Colloquium Berlin. Ian De Toffoli ist Lehrbeauftragter für<br /> Luxemburgische Literatur und Romanistik an der Universität Luxemburg.</p>
Bild fileadmin/3m_media/autoren/DeTOFFOLI_Ian_Philippe_Matsas_quadr.jpg
Bild Copyright © Philippe Matsas
Preise und Auszeichnungen