1001 Nacht in Tegernbrunn

Ein Lustspiel in drei Akten/Aus der BR-Reihe "Komödienstadel"

Von Tobias Siebert

3 D
6 H
kl. Rollen

Weltenbummler Max, frisch gefeuerter Ober des Tegernbrunner Postwirts, hat sich in die Wirtstochter Christl verliebt – genau wie Richard Knoll, Sohn des reichen Klinikbesitzers, der zahlungskräftige arabische Medizintouristen ins klamme Tegernbrunn locken will. Doch als der erste vermeintliche Scheich eintrifft, sind der Gemeinderat und der „Scheichbeauftragte“ Richard schnell überfordert. Gut, dass Max mit weltmännischer Gewandtheit die Situation rettet – weniger gut, dass Richard ein Blick hinter die Fassade des Scheichs gelingt …

UA am 27.04.2014