Zum Hauptinhalt springen

De Sklavnmagd


Bianca Bolesny


4 D | 3 H

Knecht Giagl ist empört: da wollen Bäuerin Maria und Bauer Hans doch glatt eine Sklavin auf den Hof holen. Kein Geld und viel Arbeit drohen der armen Angela, die für 1500 Mark schon eingekauft ist. Dass es sich allerdings um eine Verwechslung handelt, wird dem etwas langsamen Stallarbeiter erst spät klar: Angela ist eine Kuh und als solche durchaus zufrieden mit Kost und Logis als Gegenleistung für ihre Tätigkeit.

Kompliziert wird es nun, da Giagl Angelika, die neue Freundin des Bauernsohnes Schorsch, für die Sklavin hält und einen selbstlosen Rettungsversuch startet. Auch seine heimliche Liebe, die Nachbarsmagd Liesl sowie die neugierige Keitnerin aus der Nachbarschaft sind mit von der Partie. Folglich geht es bald drunter und drüber auf dem Stockenreiter-Hof. Da kann ja nur der Mond dran schuld sein...

UA Theaterfreunde Pfaffenhofen, April 2013

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel De Sklavnmagd
URL part de-sklavnmagd
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 4
Herren 3
Ergaenzung
Anmerkungen UA Theaterfreunde Pfaffenhofen, April 2013
Einleitung Knecht Giagl ist empört: da wollen Bäuerin Maria und Bauer Hans doch glatt eine Sklavin auf den Hof holen. Kein Geld und viel Arbeit drohen der armen Angela, die für 1500 Mark schon eingekauft ist. Dass es sich allerdings um eine Verwechslung handelt, wird dem etwas langsamen Stallarbeiter erst spät klar: Angela ist eine Kuh und als solche durchaus zufrieden mit Kost und Logis als Gegenleistung für ihre Tätigkeit.
Haupttext Kompliziert wird es nun, da Giagl Angelika, die neue Freundin des Bauernsohnes Schorsch, für die Sklavin hält und einen selbstlosen Rettungsversuch startet. Auch seine heimliche Liebe, die Nachbarsmagd Liesl sowie die neugierige Keitnerin aus der Nachbarschaft sind mit von der Partie. Folglich geht es bald drunter und drüber auf dem Stockenreiter-Hof. Da kann ja nur der Mond dran schuld sein...
Bild fileadmin/3m_media/auffuehrungsfotos/Sklavnmagd_Pfaffenhofen/863305504-theaterfreunde-pfaffenhofen-lustspiel-sklavenhandel_web_220x170.jpg
Bildunterschrift © rosenheim24.de
Fotos fileadmin/3m_media/auffuehrungsfotos/Sklavnmagd_Pfaffenhofen/893962226-theaterfreunde-pfaffenhofen-lustspiel-sklavenhandel-2u05_web_220x170.jpg
Fotos Copyright © rosenheim24.de
Kritiken - Texte <p>&quot;Die Theaterfreunde Pfaffenhofen führten im Pfarrheim „Pons Oeni“ das unterhaltsame Stück „De Sklavenmagd“ von Bianca Bolesny auf und begeisterten an zwei Abenden ihr Publikum.&quot;<a external="1" class="external-link-new-window" target="_blank" href="http://www.rosenheim24.de/news/kultur/pfaffenhofen-kindergarteneltern-fuehren-lustspiel-sklavenmagd-bianca-bolesny-rosenheim24-2852613.html"> (Rosenheim24.de)</a></p>
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen Bolesny_DeSklavnmagd_Druckfssg_220814_.pdf
Alphabetischer Titel De Sklavnmagd
Mailorder 0
PDF Leseprobe