Zum Hauptinhalt springen

Loch Moch

(eine Geschichte von Schwarzen Löchern)


Sigrid Behrens

Ein Stück für Kinder ab 8 Jahren


1 D | 2 H
plus 1 DarstellerIn

Ein Junge, seine Mutter und sein Großvater – jeder von ihnen lebt in einer eigenen Welt. Ein bisschen einsam sind sie alle. Doch noch etwas haben sie gemeinsam: Schwarze Löcher, die sie umgeben, sich auftun, größer werden, gefüllt und untersucht werden wollen.
Knuts Mutter Sina ist Astrophysikerin. Sie ist selten zuhause und von ihrer Forschung so fasziniert, dass sie ihren Sohn nicht besonders gut kennt. Ihr Vater Henry kümmert sich um Knut, doch er kämpft mit einer beginnenden Demenz und ringt um seine Erinnerungen.

Und Knut? Der hat Loch Moch, und ist nicht so allein, wie die anderen denken.

„Am Ende entsteht aus der Einsamkeit jedes Einzelnen ein Zusammenspiel dreier Phantasten – und aus den Löchern in der Welt erschallt ein kollektives Lachen.“ Sigrid Behrens

 

Das Stück ist Rahmen von ‚Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater‘, ein Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland und des Deutschen Literaturfonds e.V. mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert worden.

Shortlist Deutsch-Niederländischer Kinder-und Jugendtheaterpreis KAAS & KAPPES 2020

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Loch Moch
URL part loch-moch
Subtitel (eine Geschichte von Schwarzen Löchern)
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre Ein Stück für Kinder ab 8 Jahren
Subverlaginfo
Damen 1
Herren 2
Ergaenzung plus 1 DarstellerIn
Anmerkungen UA frei!
Einleitung <p>Ein Junge, seine Mutter und sein Großvater – jeder von ihnen lebt in einer eigenen Welt. Ein bisschen einsam sind sie alle. Doch noch etwas haben sie gemeinsam: Schwarze Löcher, die sie umgeben, sich auftun, größer werden, gefüllt und untersucht werden wollen.<br /> Knuts Mutter Sina ist Astrophysikerin. Sie ist selten zuhause und von ihrer Forschung so fasziniert, dass sie ihren Sohn nicht besonders gut kennt. Ihr Vater Henry kümmert sich um Knut, doch er kämpft mit einer beginnenden Demenz und ringt um seine Erinnerungen.</p> <p>Und Knut? Der hat Loch Moch, und ist nicht so allein, wie die anderen denken.</p>
Haupttext <p>„Am Ende entsteht aus der Einsamkeit jedes Einzelnen ein Zusammenspiel dreier Phantasten – und aus den Löchern in der Welt erschallt ein kollektives Lachen.“ <em>Sigrid Behrens</em></p> <p><em>Das Stück ist Rahmen von ‚Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater‘, ein Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland und des Deutschen Literaturfonds e.V. mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert worden.</em></p> <p><em>Shortlist Deutsch-Niederländischer Kinder-und Jugendtheaterpreis KAAS &amp; KAPPES 2020</em></p>
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/ScheinwerferRegen_Freya_Diepenbrock_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Freya Diepenbrock / pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte <p>Von der Jury des 22. niederländisch-deutschen Kinder- und Jugenddramatikerpreises 2020 empfohlen:</p> <p><em>Das Stück besticht durch seine Einheit von Form und Inhalt: Jedes Wort ist gesetzt, die Sprache assoziativ, rhythmisch knapp und lückenhaft setzt die Realitätswahrnehmung der Figuren poetisch in Szene. </em></p>
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen fileadmin/3m_media/bestellen/Behrens_Loch_Moch_Druckfassg.pdf
Alphabetischer Titel Loch Moch
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Behrens_Loch_Moch_Leseprobe.pdf