Zum Hauptinhalt springen

Lua und die Zaubermurmel

Bühnenfassung nach der gleichnamigen Kinderbuchvorlage von Alexandra Helmig

ab 10 Jahren


Alexandra Helmig, Lars Emrich


4 D | 3 H
alternativ 3 D und 3 H

Alles beginnt mit einer Zaubermurmel, die Lua eines Tages auf dem Spielplatz im Sand findet. Sie ist überzeugt, dass ihr Papa die Murmel für sie vom Himmel geworfen hat. Luas Vater ist vor Kurzem gestorben, und das Mädchen fühlt sich zwischen ihren nervigen Zwillingsschwestern und ihrer überlasteten Mutter nicht mehr zu Hause. Doch dann führt sie die Zaubermurmel in ein magisches Zirkusdorf: Seit der Magier Mo nicht mehr zaubern kann, verlieren die Artisten immer mehr ihre Fähigkeiten. Ob Lua ihren neuen Freunden und dem verbitterten Mo helfen kann?

Eine wunderbare, fantasievolle Geschichte über ein mutiges Mädchen und die Suche nach ihrem Platz in der Welt,  von Alexandra Helmig und Lars Emrich für die Bühne bearbeitet.

Die Buchvorlage, erschienen im mixtvision Verlag, steht auch für eine eigenständige Bearbeitung zur Verfügung.

Alexandra Helmig liest aus LUA UND DIE ZAUBERMURMEL - zum Trailer

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Lua und die Zaubermurmel
URL part lua-und-die-zaubermurmel
Subtitel <p>Bühnenfassung nach der gleichnamigen Kinderbuchvorlage von Alexandra Helmig</p><p>ab 10 Jahren</p>
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 4
Herren 3
Ergaenzung alternativ 3 D und 3 H
Anmerkungen UA frei!
Einleitung <p>Alles beginnt mit einer Zaubermurmel, die Lua eines Tages auf dem Spielplatz im Sand findet. Sie ist überzeugt, dass ihr Papa die Murmel für sie vom Himmel geworfen hat. Luas Vater ist vor Kurzem gestorben, und das Mädchen fühlt sich zwischen ihren nervigen Zwillingsschwestern und ihrer überlasteten Mutter nicht mehr zu Hause. Doch dann führt sie die Zaubermurmel in ein magisches Zirkusdorf:&nbsp;Seit der Magier Mo nicht mehr zaubern kann, verlieren die Artisten immer mehr ihre Fähigkeiten. Ob Lua ihren neuen Freunden und dem verbitterten Mo helfen kann?</p><p></p>
Haupttext <p>Eine wunderbare, fantasievolle Geschichte über ein mutiges Mädchen und die Suche nach ihrem Platz in der Welt,&nbsp; von Alexandra Helmig und Lars Emrich für die Bühne bearbeitet.</p><p>Die Buchvorlage, erschienen im mixtvision Verlag, steht auch für eine eigenständige Bearbeitung zur Verfügung.</p><p>Alexandra Helmig liest aus LUA UND DIE ZAUBERMURMEL - zum <a href="https://www.youtube.com/watch?v=1j6IOs_GHHg" target="https://www.youtube.com/watch?v=1j6IOs_GHHg" class="external-link-new-window" title="Opens external link in new window" data-htmlarea-external="1">Trailer</a></p><p></p><p></p>
Bild fileadmin/3m_media/plakate/Helmig_Lua._quadr.jpg
Bildunterschrift © mixtvision Verlag
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte <p>Alexandra Helmig hat ein berührendes Märchen geschrieben, das in eine zauberhaft-magische Welt entführt, in der Kinderseelen wieder heilen können. <i>(Die Rheinpfalz)</i></p><p></p><p></p>
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel Lua und die Zaubermurmel
Mailorder 0
PDF Leseprobe