Zum Hauptinhalt springen

Staatsmaschine MX52


Livia Huber, Heidi Caviezel-Olkkonen

Musik: Heidi Caviezel-Olkkonnen


3 D | 2 H

Wir befinden uns in unbestimmter Zukunft. Das Leben der Menschen wird durch die Staatsmaschine überwacht. Sie bestimmt den alltäglichen Ablauf des Einzelnen und organisiert das Gemeinwesen. Wer die Anweisungen der Staatsmaschine befolgt, lebt länger, wird reicher, sieht besser aus und ist frei von Verantwortung.

Livia Huber schildert in dem absurd-komischen Schauspiel eine scheinbar perfekte Welt, in der der Einzelne glücklich und sorgenfrei lebt, dafür aber etwas einbüßt, das wesensgebend zum Menschen gehört: seinen Drang nach Selbstbestimmung und Freiheit.

Schräg, frech und mit großartigen Songs von Heidi Caviezel-Olkkonen!

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Staatsmaschine MX52
URL part staatsmaschine-mx52
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist Musik: Heidi Caviezel-Olkkonnen
Genre
Subverlaginfo
Damen 3
Herren 2
Ergaenzung
Anmerkungen UA frei!
Einleitung
Haupttext Wir befinden uns in unbestimmter Zukunft. Das Leben der Menschen wird durch die Staatsmaschine überwacht. Sie bestimmt den alltäglichen Ablauf des Einzelnen und organisiert das Gemeinwesen. Wer die Anweisungen der Staatsmaschine befolgt, lebt länger, wird reicher, sieht besser aus und ist frei von Verantwortung. Livia Huber schildert in dem absurd-komischen Schauspiel eine scheinbar perfekte Welt, in der der Einzelne glücklich und sorgenfrei lebt, dafür aber etwas einbüßt, das wesensgebend zum Menschen gehört: seinen Drang nach Selbstbestimmung und Freiheit. Schräg, frech und mit großartigen Songs von Heidi Caviezel-Olkkonen!
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Zahnrad_by_Harry_Hautumm_pixelio310x279.jpg
Bildunterschrift © Harry Hautumm / pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen
Alphabetischer Titel staa
Mailorder 0
PDF Leseprobe