Zum Hauptinhalt springen

Tartuffe

Bühnenfassung von Sigrid Behrens frei nach Molière

Le Tartuffe ou l'imposteur


Molière

Sigrid Behrens


5 D | 7 H
kleine Rollen

Die Deutsch-Französin Sigrid Behrens, mit zahlreichen eigenen Stücken im DREI MASKEN VERLAG vertreten, hat Molières Tartuffe nicht nur neu übersetzt, sondern zusätzlich auch eine freiere Bühnenfassung geschrieben, "die das strenge Versmaß des Originals erfrischend umgangssprachlich aufmischt" (Kieler Nachrichten). Behrens' spielerischer Umgang mit dem Original schafft "hübsche Kontraste zwischen edlem Dichterton und lässig-modernem Slang" (Schleswiger Nachrichten) und hebt so den hochaktuellen Stoff um Gier und Heuchelei auch sprachlich in die heutige Zeit. "Ein Fest für Wortakrobaten!" (ebd.) Beide Fassungen sind im Drei Masken Verlag verfügbar.

Erstaufführung Schleswig-Holsteinisches Landestheater, 3. November 2012

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Tartuffe
URL part tartuffe
Subtitel Bühnenfassung von Sigrid Behrens frei nach Molière
Originaltitel Le Tartuffe ou l'imposteur
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 5
Herren 7
Ergaenzung kleine Rollen
Anmerkungen Erstaufführung Schleswig-Holsteinisches Landestheater, 3. November 2012
Einleitung Die Deutsch-Französin Sigrid Behrens, mit zahlreichen eigenen Stücken im DREI MASKEN VERLAG vertreten, hat Molières Tartuffe nicht nur neu übersetzt, sondern zusätzlich auch eine freiere Bühnenfassung geschrieben, "die das strenge Versmaß des Originals erfrischend umgangssprachlich aufmischt" (Kieler Nachrichten). Behrens' spielerischer Umgang mit dem Original schafft "hübsche Kontraste zwischen edlem Dichterton und lässig-modernem Slang" (Schleswiger Nachrichten) und hebt so den hochaktuellen Stoff um Gier und Heuchelei auch sprachlich in die heutige Zeit. "Ein Fest für Wortakrobaten!" (ebd.) Beide Fassungen sind im Drei Masken Verlag verfügbar.
Haupttext
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte <p>&quot;Den französischen Originaltext hat Sigrid Behrens neu übersetzt und hübsche Kontraste zwischen edlem Dichterton und lässig-modernem Slang gesetzt. Ein Fest für Wortakrobaten!&quot; (Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag) </p><p>&quot;Am Landestheater wird jetzt eine Neuübersetzung von Sigrid Behrens gespielt, die neben der Dichtkunst Molières auch mit modernen Passagen überzeugen kann.&quot; (NDR Kultur) </p><p>&quot;In der Neuübersetzung von Sigrid Behrens, die das strenge Versmaß des Originals erfrischend umgangssprachlich aufmischt, präsentiert der Regiesseur die Familie Orgon als dekadenten Haufen (...).&quot; (Kieler Nachrichten)</p><div class="item ui-accordion-content ui-helper-reset ui-widget-content ui-corner-bottom ui-accordion-content-active" style="display: block;"></div>
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen Behrens_Tartuffe_Druckfassg_100113.pdf
Alphabetischer Titel Tartuffe
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Behrens_Tartuffe_Buehnenfassung_Leseprobe.pdf