Zum Hauptinhalt springen

Unser halbes Leben

Half Life


John Mighton

Aus dem Englischen von Ute Scharfenberg

Übersetzung durch Ute Scharfenberg

Schauspiel


5 D | 4 H

John Mighton (Jahrg. 1957), der als promovierter Mathematiker in Toronto, Kanada, lebt, stellt nach einer längeren Pause ("Possible Worlds", 1991) mit HALF LIFE wieder ein neues Theaterstück in Deutschland vor. Ein Stück über das Älter Werden, das Alt sein: wie gehen die Söhne und Töchter mit ihren Eltern um, die sich im Altersheim befinden, wie begegnet sich diese Generation der Mitvierziger mit ihrem eigenen Leben im Angesicht der "Lebenslust" (und des nahen Todes vor Augen) der anderen Generation. Ein brisantes, emotionales Stück.

Als Clara und Patrick einander begegnen, ist das der Beginn einer späten Liebe. Clara und Patrick sind über Achtzig, und ihr Zuhause ist ein Pflegeheim. Das große Gefühl läßt die zwei Alten ihre Gegenwart und auch ihre Vergangenheit ganz neu erleben. Auch Claras Sohn Donald und Patricks Tochter Anna entwickeln Sympathie füreinander. Mit Mitte Vierzig haben sie ihre hochfliegenden Lebenspläne gegen bescheidenere Entwürfe eingetauscht. Als Clara und Patrick ihre Liebe legalisieren lassen und heiraten wollen, verhindert Sohn Donald jedoch mit seinem vormundschaftlichen Veto die Verbindung und löst damit eine Kette von Ereignissen aus, die alle Beteiligten voneinander zu entfernen drohen.
Feinfühlig und psychologisch genau erzählt das Stück vom Leben seiner Protagonisten. Es mischt sich in den auf dringliche Weise aktuell gewordenen Generationendiskurs ein und stellt zugleich die Frage nach dem Zweck des einzelnen Lebens. Darüber hinaus setzt es sich mit der besonderen menschlichen Fähigkeit des Vergessens auseinander.
(Theater Magdeburg)

DSE Theater Magdeburg, 28. Januar 2007
Hörspielproduktion Deutschlandradio Kultur, 2008

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Unser halbes Leben
URL part unser-halbes-leben
Subtitel
Originaltitel Half Life
Coautoren
Uebersetzung Aus dem Englischen von Ute Scharfenberg
Bearbeiter
Komponist
Genre Schauspiel
Subverlaginfo
Damen 5
Herren 4
Ergaenzung
Anmerkungen DSE Theater Magdeburg, 28. Januar 2007<br />Hörspielproduktion Deutschlandradio Kultur, 2008
Einleitung John Mighton (Jahrg. 1957), der als promovierter Mathematiker in Toronto, Kanada, lebt, stellt nach einer längeren Pause (&quot;Possible Worlds&quot;, 1991) mit HALF LIFE wieder ein neues Theaterstück in Deutschland vor. Ein Stück über das Älter Werden, das Alt sein: wie gehen die Söhne und Töchter mit ihren Eltern um, die sich im Altersheim befinden, wie begegnet sich diese Generation der Mitvierziger mit ihrem eigenen Leben im Angesicht der &quot;Lebenslust&quot; (und des nahen Todes vor Augen) der anderen Generation. Ein brisantes, emotionales Stück.<br /><br />
Haupttext Als Clara und Patrick einander begegnen, ist das der Beginn einer späten Liebe. Clara und Patrick sind über Achtzig, und ihr Zuhause ist ein Pflegeheim. Das große Gefühl läßt die zwei Alten ihre Gegenwart und auch ihre Vergangenheit ganz neu erleben. Auch Claras Sohn Donald und Patricks Tochter Anna entwickeln Sympathie füreinander. Mit Mitte Vierzig haben sie ihre hochfliegenden Lebenspläne gegen bescheidenere Entwürfe eingetauscht. Als Clara und Patrick ihre Liebe legalisieren lassen und heiraten wollen, verhindert Sohn Donald jedoch mit seinem vormundschaftlichen Veto die Verbindung und löst damit eine Kette von Ereignissen aus, die alle Beteiligten voneinander zu entfernen drohen. <br />Feinfühlig und psychologisch genau erzählt das Stück vom Leben seiner Protagonisten. Es mischt sich in den auf dringliche Weise aktuell gewordenen Generationendiskurs ein und stellt zugleich die Frage nach dem Zweck des einzelnen Lebens. Darüber hinaus setzt es sich mit der besonderen menschlichen Fähigkeit des Vergessens auseinander.<br />(Theater Magdeburg)<br /><br />
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/AlteLiebe_by_Katharina_Wieland_Mueller_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Katharina Wieland Müller
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen Mighton_Unser_halbes_Leben_Druckvorlage2Foto_030307_doc.pdf
Alphabetischer Titel Unser halbes Leben
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Mighton_Unser_halbes_Leben_Leseprobe.pdf