Zum Hauptinhalt springen

Wenn die Seifenblase platzt

Die Schwedin Lisa Langseth entwirft in ihrem Stück DIE FRAU, DIE IN EINEN BAUM VERWANDELT WURDE (1D), das von Hansjörg Betschart übersetzt worden ist, das Bild einer jungen Frau, die sich in ihren Träumen verliert und auf den Boden der Tatsachen nicht mehr zurechtkommt.

Dafne ist jung, schön und voller Zukunftspläne. Ihre Sprache ist hart und klar. Als sie jedoch erfährt, dass sich ihre sorgsam aufgebaute Traumwelt im Stockholmer Großstadtleben auf dünnem Eis befindet, scheint alles auseinander zu brechen. Aus der starken Frau wird ein zerbrechliches Wesen, das sich dem falschen Mann an den Hals wirft und den Lebensmut verliert.

Was passiert, wenn die Seifenblase aus Glitzer und Glamour platzt und stattdessen die harte Realität zum Vorschein kommt? Kämpfst du oder gibst du auf?

Lisa Langseth ist als erfolgreiche Theaterautorin und Regisseurin in Schweden bekannt und erhielt durch ihre Filme auch auf internationaler Ebene Aufmerksamkeit. 2017 erschien ihr erster englischsprachiger Film EUPHORIA mit Alicia Vikander und Eva Green in den Hauptrollen. Der Film wurde unter anderem beim Filmfestival in Toronto gezeigt und wird von Kritikern hochgelobt.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----


---- NEWS ----
Titel Wenn die Seifenblase platzt
URL part wenn-die-seifenblase-platzt
Einleitung <p>Die Schwedin Lisa Langseth entwirft in ihrem Stück DIE FRAU, DIE IN EINEN BAUM VERWANDELT WURDE (1D), das von Hansjörg Betschart übersetzt worden ist, das Bild einer jungen Frau, die sich in ihren Träumen verliert und auf den Boden der Tatsachen nicht mehr zurechtkommt.</p><p>Dafne ist jung, schön und voller Zukunftspläne. Ihre Sprache ist hart und klar. Als sie jedoch erfährt, dass sich ihre sorgsam aufgebaute Traumwelt im Stockholmer Großstadtleben auf dünnem Eis befindet, scheint alles auseinander zu brechen. Aus der starken Frau wird ein zerbrechliches Wesen, das sich dem falschen Mann an den Hals wirft und den Lebensmut verliert. </p><p>Was passiert, wenn die Seifenblase aus Glitzer und Glamour platzt und stattdessen die harte Realität zum Vorschein kommt? Kämpfst du oder gibst du auf?</p>
Hauptteil <p>Lisa Langseth ist als erfolgreiche Theaterautorin und Regisseurin in Schweden bekannt und erhielt durch ihre Filme auch auf internationaler Ebene Aufmerksamkeit. 2017 erschien ihr erster englischsprachiger Film EUPHORIA mit Alicia Vikander und Eva Green in den Hauptrollen. Der Film wurde unter anderem beim Filmfestival in Toronto gezeigt und wird von Kritikern hochgelobt.</p><p></p>
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Glitzerschuhe_by_Espressolia_pixelio.de.jpg
Bildunterschrift © Espressolia / pixelio.de
Infofeld Ueberschrift
Infofeld Text
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
Nicht auf der Startseite anzeigen 1


---- TITLE ----
Relation zum Titel Die Frau, die in einen Baum verwandelt wurde
URL part die-frau-die-in-einen-baum-verwandelt-wurde
Subtitel
Originaltitel Kvinnan som förvandlades till ett träd
Coautoren
Uebersetzung Aus dem Schwedischen von Hansjörg Betschart
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 1
Herren 0
Ergaenzung
Anmerkungen DSE frei!
Einleitung Dafne arbeitet in einem Club, sagt sie. Sie wohnt bei einer Tante, sagt sie. Dafne sagt auch viel über ihren modischen Geschmack. Dafne spricht zu uns über ihr Leben. Wie sie einkauft. Welche Labels sie vorzieht. Wie sie ihr Leben betrachtet im vornehmen Stockholmer Vorort. Ihre Sprache ist rüde. Ihr Blick ist scharf. Ihre Einstellungen sind voller Zukunft. Als ein junger Architekt, der den Club umbauen soll, sie anbaggert, scheint ihr Leben eine neue Wendung zu nehmen. Da erfährt sie am nächsten Morgen einen Dämpfer. Sie belauscht im Club ein Gespräch über sie. Mit einem Mal hängt sie nun in der Luft, aus der die Schlösser waren, die sie sich herbeigeträumt hat. Dort bleibt sie dann auch. Mit einem Mal wird die Luft um sie herum dünn. Die Seifenblasen zerplatzen. Verzweifelt wirft sie sich einem anderen Mann an den Hals. Erst als sie wieder bei sich zu Hause ankommt, in der Siedlungsklitsche, am unteren Ende der Stadt, allein, versteht sie, dass sie diese Wohnung nie mehr verlassen will. Eine weltgewandte junge Frau. Ein gewaltiges Luftschloss aus Eyeshadows, Facebook und Twitterglanz. In rüder, direkte Sprache gewinnt die Frau sofort den Zugang zum Publikum: Da träumt eine etwas vor, wovon die meisten träumen. Ein Gratisleben.
Haupttext
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/Glitzerschuhe_by_Espressolia_pixelio.de.jpg
Bildunterschrift © Espressolia
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen fileadmin/3m_media/bestellen/Langseth_DIE_FRAU_DIE_IN_EINEN_BAUM...Druckfssg291117.pdf
Alphabetischer Titel Die Frau, die in einen Baum verwandelt wurde
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Langseth_Die_Frau_die_in_einen_Baum_verwandelt_wurde_Leseprobe.pdf


---- AUTHOR ----
Nachname Langseth
Vorname Lisa
Pseudonym
URL part lisa-langseth
Biografie <p>Geboren 1975 in Stockholm. Von 1999 bis 2002 studierte sie an der Stockholmer Academy of Dramatic Arts Drehbuch und Schauspiel, 2004 führte sie zum ersten Mal Regie, ihr eigenes Theaterstück THE LOVED ONE (DIE GELIEBTE) wurde am Royal Swedish National Theatre gezeigt. Ihre Theaterstücke PLEASURE, das sich mit dem Thema Prostitution auseinandersetzt, VERSETZT und KLIMAX wurden ebenfalls erfolgreich aufgeführt. Mit PURE, der auf ihrem Theaterstück DIE GELIEBTE (The loved one) basiert, gelang Lisa Langseth 2011 ein beeindruckendes, preisgekröntes Debüt als Filmregisseurin.</p>
Bild fileadmin/3m_media/autoren/Langseth_Lisa.jpg
Bild Copyright
Preise und Auszeichnungen


---- TRANSLATOR ----
Nachname Betschart
Vorname Hansjörg
Pseudonym
URL part hansjoerg-betschart-1
Biografie
Bild
Bild Copyright
Preise und Auszeichnungen