Zum Hauptinhalt springen

Schwerdgeburth


Katrin Heinau

Komödie


3 D | 1 H

Drei Frauen - Großmutter Victoria, Anna Schwerdgeburth und deren Tochter Julie - symbolisieren gleichsam Generationengeschichte. Anna ist das "Mutterkind" und dabei die unberatenste von allen. Sie ist - als mittlere Generation - das organische Zentrum, sie ist, was Victoria war und was Julie sein wird. Ihre Rolle in der kleinen und großen Welt überfordert sie völlig.

Aber - so die Auffassung der Autorin - "die Töchter verstehen sich selbst nur durch die Mütter", denn "wir müssen die Geschichte der Generationen vor uns schreiben". Ein anspruchsvoller Text für ein engagiertes Experiment.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Schwerdgeburth
URL part schwerdgeburth
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre Komödie
Subverlaginfo
Damen 3
Herren 1
Ergaenzung
Anmerkungen UA frei!
Einleitung Drei Frauen - Großmutter Victoria, Anna Schwerdgeburth und deren Tochter Julie - symbolisieren gleichsam Generationengeschichte. Anna ist das "Mutterkind" und dabei die unberatenste von allen. Sie ist - als mittlere Generation - das organische Zentrum, sie ist, was Victoria war und was Julie sein wird. Ihre Rolle in der kleinen und großen Welt überfordert sie völlig.
Haupttext Aber - so die Auffassung der Autorin - "die Töchter verstehen sich selbst nur durch die Mütter", denn "wir müssen die Geschichte der Generationen vor uns schreiben". Ein anspruchsvoller Text für ein engagiertes Experiment.
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen Heinau_Schwerdgeburth.pdf
Alphabetischer Titel Schwerdgeburth
Mailorder 0
PDF Leseprobe