Zum Hauptinhalt springen

Ajax

Nach Sophokles


Armin Petras, Sophokles

Schauspiel


2 D | 5 H
1 Kind

Mit AJAX legt Petras nach seiner gerade fertiggestellten HERAKLES TRILOGIE wieder eine Bühnenfassung eines griechischen Klassikers vor und inszeniert sie am Schauspiel Frankfurt in der Schmidtstrasse am 23. Dezember 2005. Weil Achills Waffen nicht ihm, sondern Odysseus zugesprochen werden, fühlt sich Ajax zutiefst in seiner Ehre gekränkt.

Blutig will er den Griechen die Erniedrigung heimzahlen. Doch im Rausch der Wut verschiebt sich Ajax` Wahrnehmung: Er hält seine Herde Rinder für das griechische Heer und tötet sie. Als Ajax aus dem Wahn erwacht, erkennt er, dass diese erneute Schmach für ihn nicht zu tragen ist. Er stürzt sich in sein Schwert. Unter den Griechen entbrennt ein Streit darüber, ob sein Leichnam dem Ritus gemäß bestattet und der Held damit posthum in die Gemeinschaft zurückgeholt werden soll.

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Ajax
URL part ajax
Subtitel Nach Sophokles
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre Schauspiel
Subverlaginfo
Damen 2
Herren 5
Ergaenzung 1 Kind
Anmerkungen UA Schauspiel Frankfurt, Dezember 2005
Einleitung Mit AJAX legt Petras nach seiner gerade fertiggestellten HERAKLES TRILOGIE wieder eine Bühnenfassung eines griechischen Klassikers vor und inszeniert sie am Schauspiel Frankfurt in der Schmidtstrasse am 23. Dezember 2005. Weil Achills Waffen nicht ihm, sondern Odysseus zugesprochen werden, fühlt sich Ajax zutiefst in seiner Ehre gekränkt.
Haupttext Blutig will er den Griechen die Erniedrigung heimzahlen. Doch im Rausch der Wut verschiebt sich Ajax` Wahrnehmung: Er hält seine Herde Rinder für das griechische Heer und tötet sie. Als Ajax aus dem Wahn erwacht, erkennt er, dass diese erneute Schmach für ihn nicht zu tragen ist. Er stürzt sich in sein Schwert. Unter den Griechen entbrennt ein Streit darüber, ob sein Leichnam dem Ritus gemäß bestattet und der Held damit posthum in die Gemeinschaft zurückgeholt werden soll.
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen Petras_AjaxSpaethDruckfassung_070307.pdf
Alphabetischer Titel Ajax
Mailorder 0
PDF Leseprobe Petras_Ajax_Leseprobe.pdf